Donnerstag, 23. April 2009

Gift in a Jar - Schokokuchen

Dieses süße Mitbringsel lässt sich schnell vorbereiten und ist mal was Anders.Die Beschenkte hat den Kuchen bereits gebacken und fand ihn sehr lecker.

Hier das Rezept:

125 g Zucker
125 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Kakao
in ein Einmachglas schichten. Ich habe für diese Backmischung alle Zutaten bis auf den Zucker schon gemischt und dann alles in mehreren Lagen in das Glas gegeben.

Der Text für den Anhänger:
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Schokoladenkuchen-Backmischung in eine Schüssel geben und gut mischen. 125 g zerlassene, lauwarme Butter und 2 Eier unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kuchenform geben und ca. 45 Min. backen. Auskühlen lassen und genießen!

Viel Spaß beim Verschenken!

Kommentare:

Wondercat hat gesagt…

Tolle Idee. Den mus sich auch mal machen. *g*
Danke für das Rezept.
LG Nicole

Andrea Baron hat gesagt…

Ich find' die Idee mit den Backzutaten im Glas ja auch genial ... hab' ich schon im Hinterkopf gespeichert und werde das bei nächster Gelegenheit gleich mal ausprobieren!

LG Andrea

Anca hat gesagt…

na ich seh schon beim nächsten creadoo-wichtel haben alle so gläser im kalender....danke steffi für die tolle idee!#
Anca

Alex hat gesagt…

Die Idee ist genial! Muß ich mir unbedingt merken!
lg
Alex

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...