Sonntag, 11. Oktober 2009

Häkelherzen und Pflaumenmus

... gibt es bei mir!
Sind sie nicht herzallerliebst???
Nachdem ich nun wirklich und tatsächlich Blümchen häkeln kann, wollte ich auch Herzchen häkeln lernen. Also bekam meine Mom den Auftrag, mir diese Anleitung verständlich rüber zu bringen! Und wie ihr seht, es hat geklappt! *stolz bin*
Danke, Mama!!! :-*

Meine liebe Nachbarin hatte Pflaumen für mich über. Daraus habe ich ruck zuck einen Pflaumenkuchen mit Mürbteig gemacht (Hefeteig mag ich da irgendwie nicht so gerne), ein paar gab´s zum Frühstück und der Rest wurde eingekocht. Lecker mit Zimt!

Einfach
1kg entsteinte Pflaumen
Zimt und
Zucker nach Geschmack (ich reduziere kräftig, da Männe Diabetiker ist) 30 Sek./St.10
und dann 16 Min./100°/St.3
im Thermomix aufkochen .

* * *

1 Kommentar:

Meertje hat gesagt…

Süß deine Härzen!
LG Miriam

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...