Donnerstag, 22. Oktober 2009

Halloween-Gerichte II

Eine Party wird immer viel schöner, wenn man sich selbst nicht um das komplette Essen kümmern muss (meine Meinung, auch wenn ich gerne koche).

Daher bietet es sich an in die Einladung folgenden Satz einzubauen:

Wir bitten um gruslinarischen Ausbau des Abendbuffets!

Und plötzlich findet man am Halloweenabend auf dem Tisch:

Trollhaare mit Drachenblut

(bisher bekannt als Makkaroni mit Tomatensoße)

Schrumpfköpfe gefüllt mit Sauriahirn

(bisher bekannt als Bratapfel mit Füllung)

Menschenfleich mit Drachenpopel

(bisher bekannt als Vitello Tonnato)

knusprig gebratene Fledermausflügel

(bisher bekannt als Hähnchenflügel)


Seid gespannt, welche genialen Ideen Eure Gäste haben!
... und postet sie hier als Kommentar!!!!

* * *

Kommentare:

Gabriele hat gesagt…

Also nicht zu Halloween... aber ich wohne ja hier direkt neben einem "Hexenstädtchen"... in dem es u.a. einen Hexenpfad mit Erklärungen für Kinder gibt (frühere Opferplätze usw.).
Und wenn ich früher mal mit meinen Kindern da gewandert bin, hab ich ein entsprechendes Grusel-Picknick gemacht... wahrscheinlich sind diese Sachen schon mega-bekannt, aber ich poste sie trotzdem mal:
abgehackte Finger (Heißwürstchen, Mandelblätter als Fingernägel, Ketchup)
Glubber-Wurm-Schleim: grüner Wackelpeter, in den man alles mögliche legen kann vorm hart werden lassen (Fruchtgummi-Würmer...)
Ekel-Augen: Litschis eine Weile in Kirschsaft legen, damit sie ein bisschen rote Farbe annehmen. dann in die Mitte kleine grüne Weintrauben als Pupille, evtl mit Balsamico-Crema oder Schokosauce einen schwarzen Punkt in die mitte..
Spinnen-Gedöns: Hackfleischbällchen, Beine entweder aus z.B. Paprika-Streifen oder aber schwarze Spaghetti. Oben auf die Bällchen ein weißes Kreuz aus Mayo oder fester Aioli pinseln....

Deko (die hab ichnatürlich nicht mitgehabt *gg*): aus Kuvertüre auf Backpapier Fäden ziehen, die ein Spinnennetz ergeben... oder halt damit einen Kuchen verzieren.

so... hoffe, das war jetzt nicht alles sooo sehr bekannt und mein Post ist nicht zu lang geworden.
*wink*
Gaby

Steffie hat gesagt…

Gabriele, du bist ein Schatz!
Natürlich kommt frau mit etwas Nachdenken auch zu diesen tollen Ideen, aber wenn man sie schon so schön serviert bekommt...
DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...