Samstag, 10. Oktober 2009

Halloweenburg aus Zuckerwürfel

Nur noch 3 Wochen bis Halloween!

Heute gibt es die Anlwitung für eine süße Halloweenburg!
Material:
  • Zuckerwürfel
  • Eiweiß
  • Messer
  • Gabel
  • Puderzucker
  • 2 Teelichter
Die Zuckerwürfel werden Reihe für Reihe mit einer Masse aus Puderzucker und Eiweiß zusammen geklebt. Am Einfachsten geht das, wenn man die Masse mit einerm Messer aufträgt, nachdem man sie mit einer Gabel gut verrührt hat. So baut man Würfel für Würfel zwei Türme und eine Mauer. Wenn alles fertig ist, müssen nur noch die Teelichter in die Türme gestellt werden.
Keine Angst, der Zucker karamellisiert nicht durch die Hitze der Teelichter - zumindest ist das bei mir bisher noch nie passiert.
Sorgfältig verpackt, kann man diese Burg über das Jahr aufbewahren und zum nächsten Halloween wieder aufstellen. ;-)

1 Kommentar:

Sonja hat gesagt…

Eine ganz klasse Idee und eine super Burg.

Liebe Grüße
Sonja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...