Samstag, 7. November 2009

Tontopf-Adventskalender

Ho ho ho!

hier könnt ihr sehen, wie ich vor langer langer Zeit mal einen Adventskalender aus Tontöpfen gemacht habe.

Man benötigt:
  • 24 Tontöpfe (hier: ø 6,5 cm)
  • Acrylfarbe in Hautfarbe
  • dünner, schwarzer Edding
  • goldener Edding
  • roter Holzbuntstift
  • rote Holzperle
  • goldenes Engelshaar
  • große Goldsterne
  • Stoff mit Weihnachtsmotiv
  • weißes Unterlegvlies (zum Wattieren beim Polstern)
  • grünes Tonpapier
  • Sternenstanzer
  • grüner Bast
  • Lochzange
  • Pinsel
  • Heißklebepistole

Und so macht man ihn:
2 Tontöpfe hautfarben bemalen und Gesichter aufmalen (die Wangen sind mit dem Holzbuntstift gemalt, danach mit dem Finger verrieben).

Dem Nikolaus die Perle als Nase aufkleben.
Aus dem Stoff 24 Stücke mit den Maßen 28 x 18 cm (Umfang plus Zugabe x Höhe) zuschneiden und mit Heißkleber auf die Kanten der Töpfe kleben.

Tipp:
Hier wurde der Stoff nicht geschnitten, sondern gerissen, dies macht die Arbeit schneller und es gibt dem Ganzen einen anderen Touch.

Der Stoff wird nicht so stark in Anspruch genommen, dass er stark ausfransen würde.
Dem Christkind-Tontopf Engelshaare und ein paar Sterne ankleben.

Aus dem Vlies 24 Streifen mit den Maßen 23 x 1 cm zuschneiden und als Krempe auf die Kante kleben.

24 Sterne aus dem grünen Tonpapier stanzen, je ein Loch hineinmachen und die Zahlen von 1 bis 24 daraufschreiben.

Nun wird jeder Topf befüllt. Tipp: Damit von unten durch das Loch im Tontopf nichts zu sehen ist und nichts herausfällt, einfach etwas Papier unten hineinlegen oder 24 weitere Sterne ausstanzen und einkleben.

Jetzt den Stoff mit einem Stück grünem Bast zubinden und je einen Stern daran befestigen.

1 Kommentar:

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ach sind die Kerlchen knuffig!
Ein toller Adventskalender!
Vielen Dank für den Workshop!
lg
Angie
:-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...