Sonntag, 14. März 2010

Buchbinden und Kistchen falten

Beim 5. Internationalen Scrapbook Weekend haben wir bei Sabine Keding ein wunderschönes Buch gebunden. Das heißt, wir hatten breits ein fertiges Innenleben bekommen und dieses nur noch "einhängen" müssen, aber das schöne Drumherum hat jeder selbst gemacht.Mir hat der Workshop total viel Spaß gemacht!!! Danke, Sabine!
Und damit ich auch "beweisen" kann, dass mein Buch mit Herz gemacht ist, hier das Foto vom Buchrücken, bevor ich ihn verklebt habe:

Als die Bücher trockneten, haben wir noch eine ganz niedliche Schachtel (Origami-Box) bei Sabine gemacht.
Die Blüte darauf hat es mir total angetan! So schöööön und so einfach! - das liebe ich ja!
Geöffnet schaut die Box so aus. Und eines ist ganz klar, diese Technik, eine Blüte herzustellen, werde ich garantiert wiederholen!

* * *

1 Kommentar:

steffka hat gesagt…

das buch sieht total frisch und fröhlich aus.. und die Kiste...das ist ja mal ne ganz andere "Form"
find ich echt toll

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...