Sonntag, 25. April 2010

Mini-Album: Segelurlaub 2007

Beim PBT3 letzten Herbst habe ich bei Andrea einen Workshop für ein Mini-Album aus Toilettenpapierrollen mitgemacht. Ich hatte keine passenden Fotos, weshalb ich mir ein tolles Kit gepackt habe und das wurde nun endlich zu einem Urlaubsalbum! :-DSo sah das Kit aus.
Und das ist das fertige Album!
Wenn man die Tags raus zieht, kann man sogar wieder große Fotos "zusammen puzzeln".
Ich habe das versucht deutlich zu machen, indem ich um solche Bilder an der "Schnittstelle" keinen Rand gezogen habe.
Hier seht ihr Bilder, die für sich alleine stehen. Um sie habe ich den Rahmen rundherum gezogen.

Es musste dann aber doch auch mal im Längsformat sein... ;-)
Danke, liebe Andera für die super Anleitung. Toilettenpapierrollen wandern bei mir - Dank dir! - nicht mehr in den Papierabfall. Allerdings weiß ich noch nicht, wie viele Mini-Alben ich dann pro Woche machen müsste... so eine Familie hat einen ganz schön großen Umsatz an WC-Papier. ;-)

* * *

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Super Süße - das Album ist die Wucht geworden! Ganz toll - ehrlich! Total schöne Gestaltung!
Ja, hast Recht, inzwischen schmeiß ich meine Rollen auch wieder weg, wird sonst zu viel ... grins .... soviele kann man nicht aufheben ...
im Herbst mach ich wieder einen Basteltag hier ... vllt. können wir da ja ein paar verbasteln?
Knuddel Dich ganz dolle
Andrea-Emmi41

fliki hat gesagt…

Hallo - wo werden die ROLLEN VERARBEITET - WANN???? Ich habe auch noch so viele davon und schließe mich gerne an. Ich liebe diese Toilettenpapierrollen-Bücher. Hab sie bisher aber nur als Teebeutelbuch mit Stempelabdrücken gemacht. So mit Fotos gescrappt ist aber noch viel besser. Sehr schön geworden, Steffie. Respekt!!!

fliki

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...