Dienstag, 9. November 2010

Workshop: Rocher-Box

Heute habe ich einen Workshop für euch!
Bedanken dürft ihr euch bei meiner kleinen Hexe, denn sie kam mit einem Rocher an und sagte, dass sie es an eine Freundin verschenken will. Aber das macht frau ja nicht einfach so... also habe ich mal schnell eine Box drumherum gebaut. ;-) Ihr benötigt:
- CS oder festeres Papier in 12 x 17 cm
- 2 Eyelets
- 1 Brad
- 1 Band
- Kleber
- Schere
- Eyeletsetter und Lochstanzer
- dicke Nadel o.ä.
- wenn möglich Falzbrett wie Scroe-Pal
- eventuell Eckenrunder und Stempel
So wird´s gemacht:
Ihr falzt das Papier wie abgebildet: also längs bei 1 cm, 5cm, 9cm und 13 cm; breit bei 4 cm und 8 cm.
Dann schneidet ihr es wie abgebildet zurecht und rundet die Ecken an der oberen Lippe.
In die Lippe stanzt ihr nun 2 Löcher, wodurch ihr die Eyelets setzt.
Nun faltet ihr die Seitenteile ein. Hierbei musste ich feststellen, dass ich an den Seiten jeweils ca. 2 mm noch mal abschneiden musste. Bitte testet das aus!!! damit nichts komisch übersteht.
Danach markiert ihr auf dem vorderen Quadrat die Mitte (TIPP: von einer Ecke zur anderen abmessen und die Mitte markieren, so habt ihr die absolute Mitte!) Jetzt wieder zusammen falten, so dass alle 3 Lagen vorne übereinander liegen und die Mitte direkt durch alle 3 Papierschichten durchstechen. Durch dieses Loch steckt ihr den Brad und befestigt ihn direkt. So müssen die Lagen (eigentlich) nicht mehr geklebt werden.
Die Rückseite klebt ihr jedoch zusammen, auch wieder 3 Lagen.
Jetzt muss nur noch das Band durch die beiden Eyelets gefädelt werden, das Rocher kommt in die Box und das Band wird über Kreuz um den Brad gewickelt.
FERTIG!
Viel Spaß damit!
Das Papier habe ich übrigens mit einem SU-Rollstempel bestempelt.

* * *

Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

super süße Idee. sehr schön geworden.
LG, Sylvia

GubyS Blog hat gesagt…

Na da hat sich deine Tochter bestimmt gefreut. Ist schon toll für die Kinder wenn zuhause so kreativ gearbeitet wird. Ist doch die beste Voraussetzung für sie selbst.

Lieben Gruß Gaby

Michaela hat gesagt…

oh wie süss.....

LG Michaela

fliki hat gesagt…

und was hat die kleine Hexe dazu gesagt?
Wahrscheinlich wie die Kleinen so sind- nehmen es ganz selbstverständlich in...
Total süß geworden!

Steffie hat gesagt…

Die Kleine fand es auch süß, aber natürlich hat sie mich nicht mit überschwenglichen Lobhudeleien überschüttet. Die Beschenkte (Grundschulkind) freute sich sehr und deren Mama fand´s auch süß! (... und das nicht nur, weil Geld für sie noch mit drin versteckt war, das wir ihr noch schuldeten ;-) )

LG,
Steffie

locata hat gesagt…

Sehr hübsch, eine nette Alternative zu den Hochzeitsmandelboxen die ich im Sommer in Massen gefertigt habe ...
Danke für´s Zeigen!!
Liebe Grüße
Bine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...