Freitag, 30. April 2010

Album: Meine Welt mit 3

Ich hatte im Dani-Peuss-Forum ein Album "Meine Welt mit..." gesehen und war sofort begeistert. Also habe ich meine kleine Hexe interviewt. Dann brauchte ich ein neues Thema für meinen Kunstunterricht und habe mich für Ugly Dolls entschieden. Außerdem wollte ich ja schon die ganze Zeit mal ein Album (in A5) á la www.alexrath.at machen und so kam das bei raus: Und,.... ICH LIEBE ES!
Links ist dann immer ein Foto von der kleinen Hexe und rechts eine Frage mit ihrer Antwort.
11 verschiedene Fragen habe ich ihr gestellt.
Wann isst du deinen Teller leer?
Hilfst du manchmal im Haushalt mit?
Wen hast du einmal getröstet?
Wie verkleidest du dich am liebsten?
...
Hier mein kleines süßes Monster mit Herz - eindeutig meine Tochter! ;-)
Ich habe mir fest vorgenommen, jedes Jahr so ein Buch zu machen und ihr vielleicht sogar immer die selben Fragen zu stellen. Mal sehen. Ich habe ja noch ein Jahr zum Überlegen.

* * *

Pippi-Langstrumpf-Muffins

Heute wir meine kleine Hexe 3!
Oh mein Gott, schon DREI! :-O Es ist wunderbar!
Und weil sie Pippi Langstrumpf so toll findet, habe ich ihr zum Geburtstag diese Muffins gebacken.
Alles Liebe mein Schatz!

* * *

Donnerstag, 29. April 2010

So viel Schönes

Beim Schweifen durch das www bin ich wieder auf tolle Ideen gestoßen:

- die Glückslaterne Habe ich versucht, ich kann das nicht. Somit "erledigt".
- ein Jeans-Mini (von Alex, Piratenbraut) und die Anleitung dazu! Erledigt! HIER und HIER
- ein endlos Mini
- ein Tunnelbook zum Blättern (noch eines)
- WS für ein Tunnelbuch (nicht zum Blättern)
- WS für wunderschöne Blüten

* * *

Mittwoch, 28. April 2010

Layout - Ganz große Schleife!

Dieses Layout habe ich für die 13/52 Wochen-Challenge (scrappermania) gemacht.
Aufgabe war, wir sollten ein Layout oder eine Art Wörterbuch "Deutsch - Familie * Familie - Deutsch" machen, wo wir Wörter oder Redewendungen erklären, die wir in der Familie benutzen.
Bei uns gibt es die Redewendung "ganz große Schleife"! ;-) und hier erkläre ich die Entstehung und Bedeutung:
Wieder eine Seite mehr im Fotoalbum der kleinen Hexe!

* * *

Dienstag, 27. April 2010

Wenn schon die NähMa läuft...

... dann muss ich auch mal ein schönes kleines Büchlein von Räder (ca. 11x15 cm), das ich mal im Angebot gekauft habe, einnähen. Es wird auch ein Geschenk - für eine 12-jährige. Ich hoffe, es gefällt ihr. Da ich ihre Farbvorlieben nicht kenne, dachte ich, mit schwarz-weiß-Jeans mache ich nichts falsch. ;-)
Von hinten:
Und von innen (die Seiten sind rot):
Es fühlt sich recht weich an, weil ich es gefüttert habe.
So was mache ich auf jeden Fall wieder. Ich mag diese Bücher!

* * *

Montag, 26. April 2010

Ich musste mal wieder nähen

... und dabei kam dieses Mäppchen für einen jungen Herren heraus.Sein Name beginnt mit einem "E", daher der Anhänger.
Ich hoffe, das Geschenk gefällt ihm. Wobei ich bemerken muss, dass es eigentlich nur die Verpackung für Playmobil sein wird. ;-)

* * *

Sonntag, 25. April 2010

Mini-Album: Segelurlaub 2007

Beim PBT3 letzten Herbst habe ich bei Andrea einen Workshop für ein Mini-Album aus Toilettenpapierrollen mitgemacht. Ich hatte keine passenden Fotos, weshalb ich mir ein tolles Kit gepackt habe und das wurde nun endlich zu einem Urlaubsalbum! :-DSo sah das Kit aus.
Und das ist das fertige Album!
Wenn man die Tags raus zieht, kann man sogar wieder große Fotos "zusammen puzzeln".
Ich habe das versucht deutlich zu machen, indem ich um solche Bilder an der "Schnittstelle" keinen Rand gezogen habe.
Hier seht ihr Bilder, die für sich alleine stehen. Um sie habe ich den Rahmen rundherum gezogen.

Es musste dann aber doch auch mal im Längsformat sein... ;-)
Danke, liebe Andera für die super Anleitung. Toilettenpapierrollen wandern bei mir - Dank dir! - nicht mehr in den Papierabfall. Allerdings weiß ich noch nicht, wie viele Mini-Alben ich dann pro Woche machen müsste... so eine Familie hat einen ganz schön großen Umsatz an WC-Papier. ;-)

* * *

Samstag, 24. April 2010

BOM2 14 - Traditionelle Familiengerichte

Heute geht es mal gar nicht so sehr um das Layout, sondern mehr um das Licht beim Fotografieren eines solchen Werkes.Schaut doch schon ganz anders aus, oder?


Das Journal-Feld schaut ganz anders aus, ein ganz anderes Grün.
Da muss ich unweigerlich an die Schocks nach Klamotteneinkäufen denken, wenn das geniale Oberteil plötzlich vor dem heimischen Spiegel ein ganz gruseliges Gelb hat... :-S
Die wunderschönen Organzablüten habe ich übrigens nach Yosemites Anleitung gemacht!

* * *

Freitag, 23. April 2010

Freitagsfüller

Ja ist denn schon wieder Freitag?!?!?

1. 1992 war ich 16 und mit meinem ersten Freund zusammen.

2. Ich könnte Unmengen Schokolade essen, tu es aber besser nicht.

3. Gestern abend habe ich zum Abendessen Lachs mit einem leckeren gemischten Salat gegessen.

4. Liebe Carola, ich möchte dass du weißt, dass du mir mit der Anregung für den Kunstunterricht einen super tollen Tipp gegeben hast - du bekommst Beweisfotos gemailt!

5. Über so vieles könnte ich herzhaft lachen.

6. Ich werde gefragt, ob ich mit in ein Design-Team kommen möchte und ich sage "Warum nicht?!"

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Zeit mit meinem Mann, morgen habe ich einen Termin geplant und Sonntag möchte ich die Sonne genießen!

* * *


Lesestoff ist da!

... und zwar aus Kanada!Die 144 seitige Canadian Scrapbooker für den Frühling 2010 ist wieder randvoll mit tollen Layouts, Anleitungen, Tipps und Tricks!

Da heißt es Sonne genießen und schmökern!

* * *

Donnerstag, 22. April 2010

BOM2 15 - Was bedeutet dir Schlaf?

Tja, da war ich auf der Suche nach Fotos, die mit Schlaf zu tun haben und habe nur welche von der kleinen Hexe gefunden... also habe ich kurzerhand diese genommen. Beim Journal geht es aber um mich. ;-)Das Layout ist für die 52-Wochen-52-Inspirationen-Challenge #15 entstanden, bei der wir dieses LO als Inspiration nehmen sollten. Ich habe den Sketch dazu umgesetzt.
* * *

Mittwoch, 21. April 2010

BOM2 13 - Kochen?

Die vielen Kreise sind auf dem Layout, weil ich dieses auch für die 52-Wochen-52-Inspirationen-Challenge #12 ist. Wir sollten eine Form ganz klar auf einem LO herausheben. Ich denke, das ist mir gelungen.
Die Blüten mag ich ja besonders gern! Ganz einfache Art. Habe ich von KreativArt gelernt!
Eigentlich hätte ich mit diesem LO auch bei der "Reise zum Mittelpunkt der Restekiste" teilnehmen können, denn alle Papiere sind Reste, die auf meinem Papierschneidetisch lagen. Aber das gilt ja nicht.
* * *

Dienstag, 20. April 2010

WortSpiele-Layout - Meckern






Bei den Wortspielen geht es nun um M wie Meckern!
Ich habe diese Challenge kombiniert mit Toujours-Mois Reise zum Mittelpunkt der Restekiste (bei scrappermania). Bei der Aufgabe #1 sollte dieses LO von Kerry Lynn geliftet werden.
Ein wunderbares LO, um Reste zu verscrappen! ;-)
Und es kamen mal wieder einige Nettigkeiten aus meiner Sammelsuriumskiste zum Einsatz.
...das Stück vom Maßband, der Schnipsel vom Bingo, die Niete, der Plastikhaken und der Strichcode.

Material:
Hintergrungd PP - Ursus
PP - Restekiste
Alphabet - BasicGrey
Embellies - Sammelsuriumskiste
Knöpfe - altes Kleidungsstück

* * *

Montag, 19. April 2010

Einladungskarten

Das kommt dabei raus, wenn man eine Fast-3-jährige das Papier für die Einladungen zu ihrer Geburtstagsfeier aussuchen lässt:Glitzer! Glimmer! Bling! ;-)

Mit dem Papier habe ich platt gedrückte Toilettenpapierrollen bezogen, in die jeweils ein Tag gesteckt und darauf ein zwei Mal gefaltetes Papier mit dem Text für die Einladung geklebt.

Ich bin auf die Feier gespannt!

* * *

Sonntag, 18. April 2010

Ich habe HILFE bekommen- mein Stanzwerkzeug ist defekt!

Da gebe ich mein heiß geliebtes Stanzwerkzeug ein Mal aus den Händen und schon ist es kaputt. :-( Innen drin schnallst es nicht mehr nach unten...Namen und Hersteller habe ich nun Dank lieber Forennutzerinnen!
Aber vielleicht kann ich es ja auch reparieren?!
Wenn ich es in die Einzelteile zerlege, schaut es so aus. Aber ich vermute, dass zwischen das linke (vordere) Teil und das mittlere auch eine Feder gehört. Kann das sein? JA!
Hat jemand auch so einen genialen Stanzer, mit dem man auch die Eyelets setzen kann, und würde mal nachschauen und mir Bescheid geben?!? Ja, elfchen (im PaperBraut-Forum) hat eines und es für mich außeinander geschraubt und sogar fotografiert! *dicker Knutscher dafür*
HILFEEEE! Und ich nutze ihn doch eigentlich so oft. :´-S ...und jetzt eben mit Hammer. Dann hoffe ich mal, dass ich den fehlenden Bolzen in dem Raum wieder finde, wo der Stanzer genutzt wurde und eine passende Feder habe. Ansonsten muss ich wohl etwas Geld ausgeben...

Danke noch mal, elfchen für die tolle Hilfe!!!

* * *

Samstag, 17. April 2010

BOM2 10 - Was würdest du gerne können?

Ja, ich musste mal wieder ein paar Seiten für mein BOM machen, damit ich auf dem Laufenden bleibe.Und auch diese habe ich kombiniert. Und zwar mit der Challenge 14 der 52-Wochen-Inspirationen bei scrappermania, wo wir nähen sollten!
Also habe ich alle PPs nur aufgenäht und den Pfeil dazu gesetzt.
Irgendwie hatte ich das Bedürfnis einfach alles Mögliche auf das LO drauf zu schmeißen, was nur ansatzweise passte. ;-)
Diese Blüte habe ich nach dieser Anleitung gemacht.

* * *

Freitag, 16. April 2010

BOM2 12 - Was bringt dich zum Ausrasten?

Heute gibt es mal wieder eine Seite für mein BOM!
Ich habe sie kombiniert mit der "Ran-an-die-Schnipsel"-Challenge #3 (auch "Reise zum Mittelpunkt der Restekiste" genannt) von Toujours-moi, bei der wir nach diesem Sketch arbeiten sollten.Ihr verzeiht mir hoffentlich, dass der Kleber noch nicht ganz getrocknet war, als ich das LO fotografiert habe.
Und falls ihr es nicht lesen könnt, hier das Journaling:
"So schnell nichts * Lügen * Überheblichkeit * dreiste Faulheit * sich auf Kosten anderer zu amüsieren oder zu profilieren"
Und dieses Bottlecap-Schiele-Männchen musste einfach bei dem Thema sein. ;-D

* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...