Montag, 11. Juli 2011

BOM2 49 - Antike Gegenstände meiner Vorfahren

Wie? Was? Ein Layout für´s BOM?
Jaaaaa! Und zwar die letzte Seite für das BOM2!!!
Ich weiß, ich weiß, sie hat lange auf sich warten lassen, aber nun habe ich sie Dank Hicksmaus gemacht. Sie gab uns nämlich auf, dieses Layout zu liften und das gab den Ruck, endlich mal die 3 Fotos vom Nähkasten meiner Oma zu verwerkeln. Danke!
Die Buchstabenkombi links unten ist an meine Oma gerichtet, von der ich auch die Nähmaschine geschenkt bekommen habe, mit der ich immer auf den LOs nähe. Ich denke dabei immer wieder an sie und vermute, dass sie nie gedacht hat, dass die Maschine mal so genutzt wird. Aber besser so als gar nicht, gell Oma? ;-)
Meine Mama sagt immer wieder, dass ich einiges von ihrer Mutter habe... ich hoffe, ich habe noch mehr von ihr! Aber das zeigt sich erst in vielen, vielen Jahren, wenn ich auch über 90 noch fit bin.

Wie ihr merkt, es ist ein schlichtes Layout, das für mich aber ganz besonders ist.
* * *

Kommentare:

stebie hat gesagt…

Ich find das Layout ist ganz ungewöhnlich für dich! Es ist so schlicht! Eigentlich machst du ja viel verspieltere Sachen.Und trotzdem gefällt es mir sehr gut. Die Farben hast du toll aufgenommen und die Einteilung ist wunderbar!
LG Steffi

Steffie hat gesagt…

Ja, Steffi, da hast du Recht. Ist mal ganz anders.
Gerade bei diesem LO merke ich, wie stimmungsabhängig mein Hobby ist. ;-)
LG,
Steffie

Beate hat gesagt…

Gerade das Schlichte gefällt mir bei diesem LO besonders gut. Wunderschön. Ich sehe die Liebe zur Oma und dem Nähkästchen auf deinem LO.
Also mach weiter so ... hoffe, du zeigst uns auch noch mit 90 LOs ...
LG Beate

Felicitas Klink hat gesagt…

eine tolle seite. da hängt so viel nostalgie und erinnerung dran, einfach schön :D LG Felicitas

Elly hat gesagt…

WOW....ich liebe ja das schnörkellose und vintage und Nähkästen und überhaupt, die ganze Geschichte...!!Elly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...