Dienstag, 31. Mai 2011

Siebenling 2: Wehe, wenn sie losgelassen

Als ich die Fotos von mir und meiner großen Stieftochter unter dem Kreisausschnitt arrangierte, kam mir plötzlich der Titel für das Layout in den Sinn. Dass es sich hier um einen Filmtitel aus den 50ern handelt, habe ich erst danach gemerkt. ;-)
Und schon ist der 2. Siebenling gescrappt.

* * *

Montag, 30. Mai 2011

Siebenling 1: nicht müde

Und da ist auch schon der erste Siebenling aus der Serie.Ich bin modetechnisch ja null der Gelb-Typ, aber für diese Serie werde ich das wohl gerne verarbeiten.
Die kleinen Restchen der PPs haben auch schon zum Teil Verwendung gefunden - zum Matten des Journalings.
Und ich habe mal wieder in die Sammelsuriumsgläser gegriffen.

* * *

Meine zweite Runde Siebenlinge

Und weil ich gerade so bei "Reihen-Layouts" bin *denk an die 8 von Shimelle*, habe ich mir direkt mal die nächsten Siebenlinge, dieses Mal von Wally, vorgenommen!Beim CAR3 hat Andrea dieses Kit (oben) bei der Tobola gewonnen. Es ist so gar nicht ihr Stil und ich hatte vor der verlosung schon gesagt, dass ich das Kit klasse finde... also hat sie es mir kurzerhand geschenkt! *knutscher an andrea*
Dieses Kit hat 5 PPs, also darf es für diese Aktion dran glauben. ;-)Oben seht ihr die Seiten von vorne unten von hinten.
* * *

Sonntag, 29. Mai 2011

Karte nach Sketch

Am 15.5.11 war ich überraschend mit Fliki zusammen auf dem Shakira Konzert in Mönchengladbach. Als Dankeschön habe ich die aufgenommenen Bilder und Videos auf eine CD gebrannt und ihr geschickt.Da kam mir der Sketch 46/09 aus der scrappermania (oh oh, Woche 46 2009 *schäm* aber das war der älteste Sketch, der auf Verarbeitung gewartet hat - ehrlich!) gerade recht, denn er brachte mich auf die Idee, die Karte wirklich zu zu nähen und somit einen Umschlag im Umschlag daraus zu machen. So kann die CD nicht heraus fallen und hat eine nette Verpackung bekommen. Nicht besonders spektakulär, aber doch ganz nett - hoffe ich.
* * *

Samstag, 28. Mai 2011

Shimelle Layout 8: Hannah die kleine Hexe

Grünkariert, da mussten diese Fotos von meiner Kleinen drauf! ;-)Und dann natürlich rosa dazu!
Sorry für die Spiegelungen auf den Fotos.

Das waren alle 8 Layouts, die ich von Shimelles Kit gemacht habe! Hach, hat echt Spaß gemacht.
* * *

Freitag, 27. Mai 2011

Shimelle Layout 7: Französischer Zopf

Bei diesem Layout gibt es schon einige Lagen übereinander, aber ich finde, man bemerkt es gar nicht so sehr.Hach,.... Shimelle, schön, dass du so viele Schmetterlinge mit ins Kit gepackt hast! *seufz*
* * *

Donnerstag, 26. Mai 2011

Shimelle Layout 6: Bereit für den Sommer

Wie ihr im Vergleich zwischen dem oberen und unteren Foto seht, habe ich an diesem Layout nicht mehr all zu viel verändert.Mir wäre es mit noch mehr einfach zu voll geworden.
* * *

Mittwoch, 25. Mai 2011

Shimelle Layout 5: Kreide-Spaß

Das ist das zweite Layout, an dem ich im Workshop beim CAR3 bereits einiges getan hatte, auch wenn es gar nicht sooo viel war.Zu Hause kam nur noch das Journaling, 2 Schmetterlinge und ein kleiner Aufkleber unten drauf.
Die genau passende Acrylfarbe gab es natürlich nur beim CAR3, nicht zu Hause...
Daher habe ich auch andere LOs, auf denen man hätte mit Acrylfarbe arbeiten "sollen", ohne gemacht.
* * *

Dienstag, 24. Mai 2011

Shimelle Layout 4: Nicht müde

Auch dieses Layout seht ihr oben in der Entstehungsphase, wie es brav auf dem Boden liegt und wartet, dass es weiter bearbeitet wird.So sieht es nun fertig aus.
Den kleinen Zweig-Stanzer nehme ich gerne. War eine super Anschaffung beim CAR3.
Schwarze Knöpfe wirken ja oft recht "hart", aber hier passen sie - finde ich.
* * *

Montag, 23. Mai 2011

Shimelle Layout 3: Planschbecken-Piratin

Dies ist eines der zwei Layouts, die ich bereits beim CAR3 fast fertig gescrappt habe, wie ihr hier oben erkennen könnt.Hach, ich mag das LO sehr!



* * *

Sonntag, 22. Mai 2011

Shimelle Layout 2: Wildes Geknutsche

Oben seht ihr wieder, wie das Layout zwischendurch in der Entstehungsphase aussah.Mir gefielen die kleinen, schwarzen Buchstaben unter den beige-roten besser. Deswegen habe ich den Titel in der Reihenfolge gedreht.
Endlich konnte ich mal einige große, schwarze Knöpfe zum eisatz bringen. Hach, wie schön und passend.
Erst später ist mir aufgefallen, dass das Datum noch fehlt. Also kam es auf die Journalingkarte noch oben mit drauf. Es steht dort schon so schön "Date". ;-)
* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...