Mittwoch, 15. Februar 2012

Karte für Mathe-Fans - und andere ;-)

Hallo ihr!

Ich kann wieder etwas von meiner Wollte-ich-schon-länger-mal-machen-Liste streichen!
Yeah!
 
Eigentlich ist es ein Layout von Leeann Pearce , das ich so klasse fand und hiermit geliftet habe. Aber ich muss gestehen, für ein LO war mir das Ganze für den Beginn zu heftig. Also ist eine Karte daraus geworden.
Ich denke, solche mache ich noch mehr. Kommt nämlich bestimmt auch gut in der Männerwelt an mit so viel Symmetrie.
Da es 12 Stanzteile sind, die ich hier verwerkelt habe
(die Kreise habe ich mit dem 1 3/8"-Kreisstanzer von SU gemacht),
passt diese Karte super zur Steckenpferdchen-Challenge, die heute startet.
Das Thema ist nämlich "Stanzteile"!
Schaut mal rein, was meine DT-Kolleginnen gemacht haben und lasst euch inspirieren!
PS-Tipp: Für das Schildchen mit dem Stempelabdruck drauf habe ich übrigens keinen Stanzer genutzt.
Geht ganz einfach:
Rechteck ausschneiden und dann die Ecken mit dem Locher weglochen. ;-)
* * *

Kommentare:

Scrap-Angel hat gesagt…

Ja, das ist wirklich eine klasse Idee und deine Karte ist sehr gelungen. LG Yvonne

Katinka hat gesagt…

Huhu liebe Steffie,

Deine Karte ist aber auch ein echter Hingucker!! Finde die Idee total klasse!!

Hab noch einen schönen Tag!!!
Liebe Grüße
Katrin

Heidi hat gesagt…

schick, schic, liebe Steffi

Liebste Grüße
Heidi

Mary-Jane hat gesagt…

Sehr schöne Resteverwertungsidee. Gefällt mir gut.

LG
Mary-Jane

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...