Freitag, 18. Mai 2012

Olle Möhre



Da schnippel ich nichts ahnend die Möhren und Zucchini für ein lecker Süppchen für die kleine und große Hexe... und was seh ich da?
Dieses tolle Sternmuster in der Möhre!
Genial, oder?
Mein erster Gedanke:
"Damit kann man bestimmt tolle Stempelabdrücke machen!"
Aber ich konnte mich beherrschen und habe nur die Kamera geholt. ;-)
Aber warum hat die Karotte nun diese Löcher?
Ist sie alt?
Wisst ihr das?
* * *

Kommentare:

Andrea Baron hat gesagt…

Hallo große Hexe ;O)

Ja, meistens ist das ein Zeichen, dass die Karotten schon länger lagern ... die Zellen trocknen dann quasi von innen raus aus und so entstehen diese Löcher. Früher hatte man das oft, als man die Möhren noch im Einschlag hatte, um über den Winter zu kommen – heute, wo eben in dieser Zeit die Früchte/Gemüsesorten dann aus dem Ausland importiert werden bzw. auch die Lager- und Produktionsmöglichkeiten erheblich besser sind als damals, sieht man solche "Alterserscheinungen" nicht mehr so oft ;O)

*Klugscheißermodus aus* (zu irgendwas muss das Studium ja gut sein *ggg)

LG Andrea

mickymunchkin's corner hat gesagt…

*g*, nee, die ist verzaubert und eine kleine Fee hat sie dir extra vorbeigebracht, weil sie weiß, was für ein kreativer kopf du bist :) eine zaubermöhre, damit du kreativ zaubern kannst. (aber leider bist du deinem inneren instinkt nicht gefolgt :( schade!)
lg,
micky

Piarom hat gesagt…

Ahhh sieht das cool aus...klasse ich hab noch n paar olle Möhren im Kühlschrank...na dann is ja mal klar wofür ich die nun benutze...gute alte Idee stempeln mit Möhren und Kartoffeln...na das wir ausprobiert!!

fliki hat gesagt…

Ich sage nur: Sellerie - Blumensellerie und Stempelfarbe!!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...