Sonntag, 12. August 2012

Ich brauch Stoff!


Als ich diesen Stoff (Tante Ema - Schmusegeschichte) gesehen habe, musste ich ihn haben!
 Und nun ist er zu einem Nadeletui geworden.

 Ich verschenke darin ein paar schöne Dekonadeln,
aber man kann natürlich auch Nähnadeln aufbewahren.
Sie sind einfach in Filz gesteckt, den ich eingenäht habe.
 Und weil ich alles so schön da liegen hatte, hat Andrea direkt auch noch ein Naturkorn-Kissen genäht bekommen.
Man kann es (in der Mikrowelle) erwärmen und Dank der Dreiecksform toll über die Schultern legen oder um die Füße wickeln, wenn Wärme benötigt wird.
Mit diesem Stoff macht es echt Spaß zu nähen!* * *

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ich hab es ja noch nicht - hihi - aber Dankeschön schon mal im Voraus - freu - sieht übrigens toll aus!
Knutsch
Andrea

kat78 hat gesagt…

Hallo Steffi, das ist ja schön, eins unserer Stöffchen bei Dir zu entdecken! (;
Ich arbeite als Grafik-Tante bei tante ema. (;
Das Stöffchen hat meine liebe Kollegin entworfen! (;

Und wir beide haben uns letztes Jahr auf dem CAR sogar getroffen und CMCs getauscht! (Schrottvögelchen - http://katharinapradel.blogspot.com)

Ganz liebe Grüße aus dem Süden
Katharina (;

kat78 hat gesagt…

Hallo Steffi, das ist ja schön, eins unserer Stöffchen bei Dir zu entdecken! (;
Ich arbeite als Grafik-Tante bei tante ema. (;
Das Stöffchen hat meine liebe Kollegin entworfen! (;

Und wir beide haben uns letztes Jahr auf dem CAR sogar getroffen und CMCs getauscht! (Schrottvögelchen - http://katharinapradel.blogspot.com)

Ganz liebe Grüße aus dem Süden
Katharina (;

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...