Sonntag, 6. Januar 2013

Z-Fold-Card Workshop für euch

Im Januar-Kit vom Steckenpferdchen sind tolle Karten mit Umschlägen enthalten, die mich angelacht haben, daraus eine Z-Fold-Card zu machen!

Okay, okay,... es ist kein Z, weil eine Faltung mehr drin ist, aber egal. ;-)

Ihr benötigt:
 - einen Kartenrohling mit Umschlag (Kit)
- eine CD (am Besten eine defekte)
- einen Bleistift
- einen Cutter
- einen Zirkel
- PP (Kit)
- Deko nach Wunsch (ich habe aus PP aus dem Kit eine große Blüte gemacht)

So wird´s gemacht:
Ihr legt die CD mittig auf die Seite des Kartenrohlings, die bereits eine Falz in der Mitte der Seite hat, die aber nicht gefaltet ist. Schneidet nun durch eine Lage der Karte einen Halbkreis entlang der CD aus, so dass der Schnitt rechts zur offenen Kante geht.
Lasst die CD darauf liegen und faltet nun den äußeren Teil entlang der mittigen Falz um.
Jetzt schneidet ihr aus einem PP-Bogen vier Quadrate mit den Maßen 14,6 x 14,6 cm.
Zwei davon klebt ihr auf die letzte und die vorletzte Seite der Karte.
In eines der Qadrate schneidet ihr mittig auch wieder einen Halbkreis mit Hilfe der CD wie ihr dies schon in die Karte geschnitten habt. Dieses Quadrat klebt ihr von innen auf die Karte mit dem Einschnitt.
Aus dem letzte Quadrat schneidet ihr den kompletten Kreis aus und klebt die übrig gebliebene Umrandung von vorne auf die Karte.
Aus einem anderen PP schneidet ihr einen Kreis mit dem Durchmesser 11,5 cm aus und klebt diesen von vorne auf den Kreis.
Nun wird der Kreis nur noch dekoriert.
(Ich habe dies mit einer großen Blüte gemacht.)
* * *

Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

wundervolle Karte..genialer Workshop!

Danke!

Katrin hat gesagt…

Deine Karte sieht tolle aus! Danke für den Workshop, werde ich gleichmal ausprobieren!
Liebe Grüße
Katrin

Lillibelle hat gesagt…

Wunderschön!
Danke für den tollen WS!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...