Montag, 4. März 2013

Ab in die Tasche - Anleitung

 Diese total schöne Tasche ist mit dem aktuellen März-Kit vom Steckenpferdchen entstanden.
 Ihr benötigt für die Tasche:
- CS 12 x 30,5 cm
- 2 mal CS 2 x 21 cm (Riemen)
- CS Kreis mit Durchmesser 10,6 cm
- PP 10 x 30,5 cm
- 4 Brads
- doppelseitiges Klebeband
- Eckenabrunder
- Lochzange
 So wird die Tasche gemacht:
Klebt das PP auf den CS. Schneidet den CS-Kreis aus und falzt in an den Linien, so wie unten in der Schnittanleitung angegeben.
 Falzt den beklebten CS von innen und nur im unteren Bereich, also etwa 2 cm lang, bei 0,5; 8; 15,5 und 23 cm.
Klebt ihn mit doppelseitigem Klebeband zu einer Röhre zusammen.

Klebt auf die hochgefalteten Teile des Kreises doppelseitiges Klebeband und daran die Röhre fest.
Die Falze helfen euch zur Orientierung und um die Ecken im unteren Bereich gut hinzubekommen.
 Rundet die CS-Streifen ab und locht sie.
Macht mittig jeweils eine Falz, die jedoch jeweils 2 cm vor dem Ende aufhört.
 Klebt die Riemen mit doppelseitigem Klebeband zusammen, indem ihr sie zusammen faltet.
 Nun müssen nur noch 4 Löcher etwa 2,5 cm vom oberen Rand der Tasche für die Riemen gemacht werden, wo sie mit den Brads befestigt werden.

 Da die Tasche für einen Eulen-Fan ist, habe ich das Papier, das das Geschenk darin noch etwas verhüllen soll, mit Eulen bestempelt und noch eine kleine Karte dazu gemacht.
Viel Spaß!PS: Angeregt hat mich diese Tasche. Danke!
* * *

1 Kommentar:

Elly hat gesagt…

Die Tasche ist mir doch glatt durch geflutscht (:o) Jetzt steht sie in meiner To - Do Liste. Klasse Anleitung! Dankeschööön

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...