Montag, 27. Mai 2013

Karte zur diamantenen Profess - Anleitung für "Texture Fades Embossing Diffuser"


Die Tante meines Mannes hat vor 60 Jahren ihr Ordensgelübte geleistet und feierte daher ihre diamantene Profess. Ein wirklich besonderes Fest zu dessen Anlass ich diese Karte gemacht habe.
Die Ranken habe ich mit der BigShot ausgestanzt. Diese anderen Ranken hätte ich noch zur Alternative gehabt, aber dann hätte ich die Drähte unter den Blüten weggelassen und dafür Blütenbätter darunter geklebt.
Das Ziffernblatt und die Zeiger habe ich geschenkt bekommen. Danke Andrea!
Zwischen die Ranken, Blumen und Spitze habe ich noch zwei Steine geklebt, die für das diamantene Jubiläum stehen sollen. Leider könnt ihr sie auf den Fotos nicht so gut erkennen.
Da ich auch den Glückwünschen in der Karte besondere Aufmerksamkeit schenken wollte, habe ich Transparentpapier mit dem "Texture Fades Embossing Diffuser" und einem verschnörkelten Embossingfolder geprägt.
Bevor man das mit dem ausgewählten Papier macht, sollte man es mal mit Schmierpapier testen, um zu sehen, wie es funktioniert, welche Effekte man damit erzielen kann.
Die "Texture Fades Embossing Diffuser"-Platten bestehen jeweils zwei Teilen, die man beide verwenden kann. Beim Kurbeln durch die BigShot wird eine der normal verwendeten Acrylplatten durch ein Teil der "Texture Fades Embossing Diffuser" ersetzt.
Ich wollte einen ungeprägten Kreis in der Mitte haben, wo die Glückwünsche und persönlichen Worte drauf geschrieben werden sollten. Also habe ich mich für die "Texture Fades Embossing Diffuser"-Platte entschieden, die in der Mitte den fehlenden Kreis hat (unten rechts). Ich habe das Pergamentpapier und den Prägefolder eingelegt, wie ich es immer tue, dann jedoch die unten rechts abgebildete Platte so aufgelegt, dass der Kreis genau da lag, wo ich NICHT geprägt haben wollte. Das Ganze wird dann mit nur einer weiteren, normalen Acrylplatte (die im Starterset enthalten ist) durch gekurbelt und heraus kommt eine Prägung mit ungeprägtem Kreis in der Mitte.
Nimmt man den Kreis, ergibt es das links abgebildete Ergebnis.
Tipp: Zum genauen Platzieren des Kreises WashiTape verwenden!
So ergeben sich einige Spielmöglichkeiten!
Die "Texture Fades Embossing Diffuser" sind im Set mit drei verschiedenen Formen. Man hat also 6 Möglichkeiten, sie einzusetzen.

Viel Spaß damit!

* * *

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Total schöne Karte - gefällt mir sehr gut! Zu diesem Anlaß wäre mir sicher nichts eingefallen :)
Drück Dich lieb
Andrea-Emmi41

sara caelen hat gesagt…

Beautiful card, I love the colors and al the details.xxxSara

Yvonne hat gesagt…

Die Karte ist ein Traum!
LG Yvonne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...