Donnerstag, 19. September 2013

2händig malen - wer tut das noch?

Wenn man ihr Wasserfarben gibt, ist sie glücklich!
Und saut alles ein... ;-)
 
Und das Matschen mit zwei Pinseln gleichzeitig ist ja viel effektiver als mit nur einem.
Weil der CS, der hinter den Buchstaben von ... auf deine Weise steckt, so schön ist, habe ich ihn auf dem Layout mitverwurstet. Und da das zweihändige Malen eine Art von meiner kleinen Hexe ist, habe ich den Schriftzug des Herstellers rechts einfach gelassen - weil es so gut passt.
Auch der CS  im Hintergrund, die Titelbuchstaben (Lisa) und der Tag sind von ... auf deine Weise.
Der kaputte Pinsel musste einfach mit drauf, lag eh schon hier auf meinem Chaosschreibtisch, um einen geeigneten Ort zu finden. Nun hat er ihn - auf diesem Layout.
Habt einen tollen Donnerstag!

PS: Im Oktober 2014 könnt ihr beim Crop Royal im Westerwald  mit Buchstabenstickern von ...auf deine Weise arbeiten!

Ich bin auch angemeldet! Juhuuuu!
* * *

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

... und darüber freue ich mich sehr!!! Schön, dass Du auch dabei bist.

Und einhändiges Malen wird übrigens völlig überbewertet. ;-)
Da hast Du sowohl die Alphas als auch die Verpackung wunderbar eingesetzt!
LG, Miriam

scrapweg hat gesagt…

Du hast hier so schöne Sachen! Und diese Papiere, Farben. Klasse:) Ich mache gerade GEWINNSPIEL, also ich lade dich herzlich an:)

Birgit K. hat gesagt…

Mein Großer hat auch immer zweihändig gemalt. Wenn er in die Mitte des Papiers kam hat er einfach den Stift in die andere Hand gewechselt und hat mit der Hand weitergemalt. :) Es stand lange nicht fest, ob er Rechts- oder Linkshändig ist. ;-)

Dein Layout sieht spitze aus. Geniale Idee eine Pinselspitze mit zu verarbeiten.

Liebe Grüße,
die Birgit

Nadine Golumbek hat gesagt…

gefällt mir rundherum gut!! ...die anordnung und die alt-pinsel-entsorgung ganz besonders.

liebe grüße
*Dinchen*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...