Samstag, 9. November 2013

Holunderblüten-Sekt-Gelee - mit Rezept


 Der Holunderblütensirup, den ich gemacht habe, muss ich ja nun auch immer wieder mal verarbeiten. Deswegen habe ich nun Holunderblüten-Sekt-Gelee gemacht. Sekt-Gelee mache ich immer aus Sekt, der von einer Feier übrig geblieben ist. Ich finde es einfach zu schade, ihn wegzuschütten.

Holunderblüten-Sekt-Gelee
580 ml Sekt
750 ml hellen Traubensaft
120 ml Holunderblütensirup
750 g Gelierzucker 2:1
bei 100°C/15 Min. kochen.

Sehr lecker!
PS: Die Etiketten habe ich wieder mit dem Silhouette-Studio gemacht und ausgestanzt.
* * *

Kommentare:

Iris hat gesagt…

Das sieht bei dir schon aus wie in der Wichtelwerkstatt - YUMMY YUMMY :-) !!!

Liebe Grüße von Iris

Yvonne hat gesagt…

Das hört sich schon so lecker an.
LG Yvonne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...