Mittwoch, 27. Februar 2013

Frühlingsdeko


Etwas Frühling muss nun sein.
Die Schmetterlinge sind gestanzt oder vom Schneideplotter geschnitten.
* * *

Montag, 25. Februar 2013

Sekt gefälligst?


Dann streich dir doch einfach was auf´s Brot!
 
Gekocht wird es ganz einfach:

Birnen-Mirabellen-Sekt-Gelee
250 ml Birnen-Mirabellen-Saft
500 ml Sekt (es geht auch Sekt ohne Blubber, der schon angebrochen ist)
500 g Gelierzucker 2:1
12 Min/100°/Stufe 2 aufkochen.

Den Aufkleber habe ich mit dem Programm Silhouette-Studio gemacht.
War ganz einfach.

* * *

Samstag, 23. Februar 2013

Karten, Karten, Karten

Es musste mal wieder ein Schwung Geburtstagskarten her.
Da ich ja nun doch eine Big Shot habe, hat fast jede Karte einen embossten Hintergrund bekommen.

Schöne Brads und Bänder mussten auch zum Einsatz kommen.
In die obere Karte kommt entweder der Spruch rein
"Immer den Kopf über Wasser halten!" oder
"Du hast den Sprung in das nächste Lebensjahr gewagt und es wird toll!"

Ist die Büroklammer nicht klasse?
Halbperlen kommen auch immer gut.
Darüber freut sich doch jede Frau, oder?
Mal NICHT bügeln! ;-)

Für diese Karte habe ich den Kartenrohling einfach anders gefaltet und dann Tags mit dran geklebt.
Man benötigt dann eben auch den passenden Umschlag.

Die Fotos habe ich alle mit einer Zierrandschere ausgeschnitten.
Die Blütenstanzen, Blätterstanzen, Schmetterlingsstanzen und dazu passenden Präger (Stanzersets) sind einfach genial und kann ich nur empfehlen!!

Liebe Grüße,
* * *

Donnerstag, 21. Februar 2013

Der Moment...

... weiß oft gar nicht, wie wichtig er ist.
 Deswegen habe ich ein leeres Buch verschenkt, in das die wichtigen und anscheinend unwichtigen Momente notiert werden können.
* * *

Dienstag, 19. Februar 2013

Auch auf Reisen... - free Studio!

... habe ich nun Shampoo und Co.  in den passenden Mengen dabei.
Das könnt ihr auch haben!
Die Flaschen sind für kleines Geld von IKEA und die Aufkleber hat der Schneideplotter geschnitten.

Ihr könnt euch die Studio-Datei abspeichern und direkt schneiden lassen!
Viel Spaß damit! * * *

Sonntag, 17. Februar 2013

Feuer und Eis


Als Winter-Außen-Deko habe ich diese Eiskugeln gemacht.
Wasser in Luftballons füllen, noch mal etwas Luft dazu pusten, verknoten und ab in die Minus-Grade.
Die Luftballons müssen immer wieder gedreht werden, damit ein leichter Rand entsteht.
* * *

Freitag, 15. Februar 2013

Wie sag´ ich´s ihm nur?


 ... ;-D
Dies ist mein Beitrag zur heute gestarteten Challenge beim Steckenpferdchen
mit dem Thema kariert.

 Lasst euch auch von den Einfällen des Design-Teams inspirieren!

 Viel Spaß bei der Challenge!
PS: Das PP ist aus dem März-Kit vom Steckenpferdchen. Also ein kleiner Sneak, bevor es in einem halben Monat losgeht. ;-D
* * *

Donnerstag, 14. Februar 2013

Herzchentee

... für den Geliebten.
Ja, ich weiß, langsam wird´s langweilig, aber wenn er doch jeden Tag seinen Lieblingstee trinkte?!?! Dann weiß ich wenigstens, dass er sich wirklich drüber freut und was damit anfangen kann...
;-)
Mein Schatz, ich liebe dich!!!!* * *

Dienstag, 12. Februar 2013

upcycling einer Kakao-Verpackung

 
Mit dem CJS2013 habe ich diese Stempeltechnik ausprobiert, die Nat gezeigt hat.
Leider hat es bei mir nicht soooo gut geklappt, aber trotzdem ist die Kakao-Dose schön geworden.
Als die Box leer war, war klar, dass ich sie nicht wegschmeißen kann.
Also habe ich sie zuerst mit Klebeband umwickelt (das, was man nutzt, um Fenster beim Tapezieren abzukleben) und dann mit alten Buchseiten beklebt.
Nach der Stempelaktion habe ich noch etwas mit blauer Acrylfarbe geschmiert.
Und am Ende habe ich in schwarz "Liebe" in verschiedenen Sprachen mit dem Pinsel drauf geschrieben.
Was ich rein getan habe, zeige ich euch am Valentinstag.
;-)
* * *

Montag, 11. Februar 2013

Lieber schräg als gar nicht


Ich kann nicht gerade nähen. Es geht einfach nicht.
Und erst recht nicht, wenn es schnell gehen muss.
Aber wenn ihr euch dieses Geschenk, also den Gutschein...
... genau anseht,
... wird auch klar,
... weshalb ich nähen MUSSTE!
Meine Mom hat nämlich eine neue Nähmaschine und nun von uns Kindern auch einen Nähkurs dazu geschenkt bekommen.
Und wenn die Kursleiterin diesen Gutschein sieht, schenkt sie mir aus lauter Mitleid direkt einen Kurs!
GARANTIERT!
;-D

* * *

Samstag, 9. Februar 2013

Auf Städtereise

Diesen "Gutschein" hat meine Mama in Form einer Karte von meinem Papa zum Geburtstag bekommen.
Ich habe sie natürlich gemacht. ;-)
Also sozusagen eine "Auftragsarbeit".

Der Koffer ist echt schön geworden.
Da zahlt es sich auf ein Mal aus, dass ich doch eine "klitzekleine" Auswahl an Stempeln habe...
Dann bin ich mal gespannt, für welche Stadt sie sich entscheidet.


* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...