Sonntag, 19. Januar 2014

Mini zur Einschulung

Nun ist das erste Schulhalbjahr schon fast vorbei. So schnell vergeht die Zeit. Wahnsinn.

Die selbst gemachten Stift auf dem Coversind mit Heißkleber aufgeklebt. Das geht damit einfach besser.
Für das Mini habe ich einen Rohling verwendet, den ich schon sehr lange hier liegen habe.
Ich habe die Seiten 2 mal mit der CropADile gelocht und sie dann mit Buchringen gebunden.
Ich wollte aber mal etwas anderes und die Buchringe unsichtbar haben, also habe ich Stoff von Tante Ema gerafft mit Heißkleber an der Kante des Covers und der Rückseite aufgeklebt.
Das PP ist total klasse geeignet, weil es schon so schön mit Zahlen und Linien versehen ist.  Aber es gibt noch weitere PP von BoBunny, die ich dafür genommen habe. Hier findet ihr aber noch andere Papiere aus der Serie, die super zum Thema "Schule" passt.
Die Ecken der Seiten habe ich mit dem Corner Chomper abgerundet.
Das Journal habe ich am PC geschrieben, ausgedruckt und an die passenden Stellen eingeklebt.
PP-Reste kamen als Dekoteile zum Einsatz. So wurde nichts weggeschmissen. ;-)

Als Verschluss und als Dekoband habe ich die zum Stoff passenden Bänder von Tante Ema verwendet.
Ihr findet natürlich noch weitere tolle Scrapzutaten bei Eckstein Kreativ!
 * * *

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Das Mini sieht genial aus!
Einen schönen Sonntag.
LG Yvonne

PrinzessinN hat gesagt…

Cooles Mini. Die Idee mit dem Stoff für den Buchrücken finde ich genial!

Morgaine hat gesagt…

Ein ganz ausgesprochen hübsches Büchlein, dass du da gewerkelt hast.
Der Rohling hat auch eine sehr schöne Verarbeitung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...