Samstag, 15. März 2014

Wäscheklammerrückstand - Männerkarte - kleines Geschenk

 Es wurde ganz dringend wieder Zeit, Wäscheklammern aufzumotzen.
Sie können sich sehen lassen, oder?

 Außerdem brauchte ich noch eine Karte für einen Mann und dazu habe ich noch Belgische Meeresfrüchte eingepackt. (Anleitung)

 Die Karte ist ein Tag zum Rausziehen, mit der ich bei der aktuellen Challenge des Stempellädles mitmache.

Habt alle einen schönen Tag!

* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Wunderschön Deine Wäscheklammern.
Wie macht man den die klaren Bläschen, oder ist das eine Folie?

GLG Ines

Steffie hat gesagt…

Danke liebe Ines.
Die Kügelchen sind lose und einfach nur mit Kleber auf die Klammer geklebt. Sie sind ähnlich wie die Kügelchen, die in den Tintenpatronen drin stecken. Erinnerst du dich? Hast du die auch früher gesammelt? ;-)

Liebe Grüße
Steffie

Stephanie Berger hat gesagt…

ja das wirkt wirklich richtig klasse mit den Klammern und die Männerverpackung ist einfach perfekt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...