Sonntag, 31. August 2014

Muttermale - obwohl ich gar keine Mutter bin


Tja, das ist doch was.
Mein Töchterlein hat Muttermale, obwohl sie (noch) gar keine Mutter ist!
Hm.
Seltsame Sache.
;-)

Hintergrund Blümchen habe ich alles selbst gestaltet.
Hach, es macht so viel Spaß!
Sogar im Nachhinein, wenn ich mir die Layouts ansehe, machen sie mich glücklich und lassen mich an die Entstehung denken.
Geht es euch auch so mit euren Werken?
PS: Sorry, ich musste den Titel unkenntlich machen. Stellt ihn euch einfach türkis-glitzernd vor.
* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Da muss ich direkt schmunzeln. Wieso heißen die blöden Dinger denn wohl so? Muttermahle, tzzz.
Das Layout ist toll dazu und ja Du hast Recht, ich denk auch immer gerne an die kreativen Prozesse zurück, wenn ich mir ältere arbeiten ansehe.

GLG Ines♥

Twin-Katis-PaperScrapworld hat gesagt…

*grins na recht hatse :-) . Und zu deinem Layout, wirklich sehr shcön gemacht, gefällt mir. Und ja ich denke auch immer zurück, wenn ich die Layouts nach ner weile nchmal anschaue.

lg Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...