Samstag, 9. August 2014

Neue Blümchen

Nach einem Besuch bei Katja habe ich immer eingefärbte Feuchttücher im Gepäck, die ich dann abends vorm TV zu Blümchen verwandeln darf.
Und das ist nun wieder mal der Fall gewesen.
Ich finde, es hat etwas Meditatives.
;-)
* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Du machst selbst aus den "dreckigen" Feuchttüchern noch was???
Irre! Irre gut!

GLG Ines♥

Gertrude hat gesagt…

Sehn super aus mit was färbst du sie ein??? und dann trocknen lassen????
glg Gertrude

Steffie hat gesagt…

Die Feuchttücher nutzen wir um Stempel zu reinigen. Sie werden also nicht gezielt mit Stempelfarbe eingefärbt, damit es schöne Blümchen gibt, sondern es sind echte Abfälle, die recycelt werden.

Liebe Grüße
Steffie

meine kreative Seite hat gesagt…

Geniale Idee und Genial umgesetzt

Frau Bergmolch hat gesagt…

Ich finde sie immer wieder schön und sehe sie mir gern bei dir an. elbst hab ich irgendwie keinen Elan dazu ;)

LG
Eileen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...