Sonntag, 25. Oktober 2015

Ecosphere nach 4 Wochen

 Ziemlich genau 4 Wochen, nachdem ich die Ecosphere gestartet habe, habe ich das Glas das erste Mal wieder geöffnet, um die Menge der Fadenalgen etwas zu reduzieren.
 
 Die Schnecken sind auch ganz schön gewachsen, zumindest kommt es mir so vor.
 Die Turmdeckelschnecke spielt weiterhin Verstecken mit mir. Kaum habe ich sie bei der kleinen Säuberungsaktion gesichtet, vergräbt sie sich auch schon wieder.
Und weg war sie.
 Wir beobachten oft, bewundern gerne.
Es macht echt Spaß, ohne wirklich Arbeit.

Habt einen schönen Tag!
* * *

1 Kommentar:

Ines hat gesagt…

Na da hat sich ja wirklich was getan in Eurem kleinen Gläschen!

GLG Ines♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...