Montag, 29. Juni 2015

Frisch gebadet

Sieht sie nicht zum Anbeißen aus?!?!
*seufz*
8 Jahre ist das fast her.
... und heute duscht sie alleine mit ihrer Freundin, singt dabei "Atemlos" und "Lieder"...
;-)
Dieses Layout ist inspiriert durch den Juni-Sketch der Scrapbook Werkstatt.



Habt einen guten Start in die Woche!  * * *

Samstag, 27. Juni 2015

Seid ihr dabei?

Heute startet die
18. Challenge up your life
mit dem Thema: Pailletten 
Wir freuen uns riesig über eure Beiträge!
Wenn ihr wissen wollt, was ich alles für diese Karte benutzt habe, klickt einfach hier.

Schmetterlingsleichte Grüße
von
* * *

Donnerstag, 25. Juni 2015

Goldig - schaut mir über die Schulter - Video

 Zu dieser "goldigen" Karte hat mich diese Challenge von der/die/das Blog mit einem Buchstabenbingo angeregt. Ganz unten rechts steht nämlich "GOLD" und da ich nicht soooo oft mit Gold arbeite, war das eine wirkliche Challenge für mich.

Außerdem habe ich mich noch einer Herausforderung gestellt:
Ich habe mal wieder ein Video gemacht. Lang, lang ist das letzte her...
Also bitte seht es mir nach...
;-)
Nun dürft ihr mir beim Werkeln zusehen.
Viel Spaß!




Und hier noch einige Detailbilder:

 



Ganz liebe Grüße,
PS: Wollt ihr mir öfter mal über die Schulter schauen? ;-)
* * *

Dienstag, 23. Juni 2015

Friends

 Freunde zu haben, ist echt wichtig.
Danke, dass du da bist, Katja.
 
Und da muss ich unweigerlich wieder an die Eierkarton-Aktion denken. ;-)

Ganz liebe Grüße,
* * *

Sonntag, 21. Juni 2015

Rad fahren

 ... kann man hier, wo ich wohne, irgendwie nicht so toll - leider.
Aber das muss mich ja nicht davon abhalten, eine Tag-Karte mit Rad zu machen. ;-)
 
Welche tollen Materialien ich dafür verwendet habe, könnt ihr bei Eckstein Kreativ lesen.
(Die Schablone für die Schrift im Hintergrund ist der HAMMER!)
Angeregt hat mich übrigens die June Ispiration Board Challenge.
Das Fahrrad, die Farben, die Wimpelketten und die Rosen waren meine Anregung.
Und weil Katja bei mir zu Besuch war und wir uns zusammen haben inspirieren lassen, hier noch ein Ausblick auf Katjas Werk, das ihr auf ihrem Blog Flikis Bastelschuppen genauer anschauen könnt.

Habt alle einen wundervollen Sonntag!
* * *

Freitag, 19. Juni 2015

Amicelli-Boxen

Da rauchte die Cameo ein wenig...
;-)

... als ich die Boxen für die kleinen Überraschungen für die Kollegen geschnitten habe.
Hier bekommt ihr die freie Schneidedatei dafür!
Viel Spaß damit!
* * *

Mittwoch, 17. Juni 2015

25 Jahre ist es etwa her...

 ... dass ich aus Unmengen Zeitschrift- und Katalogseiten Umschläge gemacht habe.
Nun habe ich sie alle aufgebraucht und mich tatsächlich hingesetzt und mir zwei neue Schablonen geschnitten und neue Umschläge gewerkelt.
*seufz*
Ein wenig habe ich mich auch gefühlt - wie damals ;-) -
mit meiner Nebenbeschäftigung beim Fernsehen.
Es gibt einfach so schöne Motive, die weggeschmissen werden oder ungesehen in der Schublade schlummern. So kommen sie zu neuen Ehren. Und wenn jemand anderes dann den Umschlag wegschmeißt, tut es mir nicht so weh, wie wenn ich das Motiv entsorge.
Dazu kommt auch noch, dass ich nun eine Zeitschrift abonniert habe, die zum Glück nicht oft kommt, aber wirklich viele schöne Seiten hat. Das kann ich mir ja gar nicht alles aufhängen, aber wegschmeißen? Nein, das geht gar nicht.
 Die Schablonen für die Umschläge
(eine in dieser Art und eine anderen in der Art, je nach Motiv entscheide ich dann)
habe ich mir aus Pappe gemacht. Dazu habe ich jeweils einen Umschlag, den ich mal gekauft habe, in dieser Form vorsichtig aufgetrennt, auf die Pappe gelegt und ausgeschnitten.
Die Schablone lege ich auf die Zeitschriftenseite, male mit einem Kuli drumherum, schneide es aus, falte und klebe mit einem dünnen Streifen Flüssigkleber zusammen.
Geht ruckzuck.
Und mir macht´s Spaß. ;-)

Und was macht ihr so zur Zeit vor dem TV?
* * *

Montag, 15. Juni 2015

I (heart) this

Sind sie nicht süß, die zwei?!?!?
Schon soooo lang ist das her.
 


Habt alle einen wundervollen Tag!
* * *

Samstag, 13. Juni 2015

Das ist unfair!

Heute startet die
17. Challenge up your life
mit dem Thema: Monochrom

Ich habe mich auf grau gestürzt.
 
So werde ich garantiert bald wieder arbeiten.
Es hat so viel Spaß gemacht, einfach wild Sachen auf den CS zu kleben und das Ganze dann mit Gesso zu überpinseln.
Ich mag das Ergebnis sehr! :-)



Tja,... die Erkenntnis, dass die Verteilung von Arbeit und Freizeit echt unfair ist, kam bei meiner kleinen Hexe leider viel zu früh. :-(

Ich hoffe, ihr könnt eure Freizeit toll genießen und habt eine nicht zu anstrengende Arbeitswoche hinter euch.
* * *

Freitag, 12. Juni 2015

Partnersuche

 Warum gibt es kein Elitepartner für Socken?
Warum gehen Socken so lose Beziehungen ein, dass sie ganz schnell wieder Singles sind?
Warum verschwindet ein Partner völlig überraschend und auch noch ganz und gar?
Ohne ein Wort. Ohne eine Vorahnung.
Fragen über Fragen, die ich mir zum Teil wöchentlich stelle.
Als ich mal wieder vor dieses unfassbare Phänomen gestellt war, sah ich den 7. und letzten Sketch von Mels toller Aktion vor mir und wusste "Das wird ein kleines Therapie-Layout"!
Wie verkraftet ihr diese Socken-Singles in eurem Haushalt???

* * *

Donnerstag, 11. Juni 2015

Scraprezept

 Man nehme
frischen Salat aus eigener Zucht
(Nicht dass ihr denkt, jetzt hätte ich auch noch nen Gemüsegarten angelegt. Nein, meine lieben Nachbarinnen haben zwei Hochbeete gebaut und eine der beiden ist genau dann in den Urlaub gefahren, als der Salat zum Ernten reif war. Zu meiner Freude! Denn die Daheimgebliebene hat uns daraufhin mit Salat beschenkt. Toll!)
und lege ihn dekorativ in den Hintergrund.
Dann schneide man gekochte, Rote Beete in Scheiben, koche Spargel und schneide ihn in kleinere Stücke.
Dieses drapiert man nach dem 6. Sketch von Mel auf dem Salathintergrund.
Noch etwas mit Ziegenfrischkäse beklecksen und eine Vinaigrette aus Öl, Essig, Senf, Meerrettich, Salz und Pfeffer drüber schmoddern.
Schon ist ein super leckeres Essen fertig - und ein Sketch umgesetzt.
;-)

 Ich liebe mein Hobby!
:-D
* * *

Mittwoch, 10. Juni 2015

Crafty Blog Hop

Hallo meine Lieben,
normalerweise mache ich bei solchen Aktionen nicht mit, da ich kaum Zeit habe, aber gerade in diesem Moment habe ich etwas Freiraum und will schnell die Fragen des Crafty Blog Hops beantworten, zu dem mich meine Challenge Up Your Life Teamkollegin Martina nominiert hat.

Woran arbeitest du gerade?
Ich bin dabei, jeden Tag die 7 Tage 7 Sketche Aktion von Mel umzusetzen, wenn auch etwas unscrappig. Außerdem versuche ich die Idee mit dem Bücherschrank zu verwirklichen.
Ein wirkliches Scrapprojekt habe ich gerade nicht vor mir liegen. Aber ich hoffe, dass bald wieder die Zeit und Muse dazu kommt.

Worin unterscheiden sich deine Arbeiten von anderen in deinem Genre?
 Das können meine Follower besser beurteilen als ich.
Ich bin ziemlich flexibel und mixe gerne vieles. Probiere Neues aus. Recyclen ist mir ein ziemliches Anliegen. Ich nutze gerne auch mal was Ungewöhnliches für meine Projekte.

Warum tust du, was du tust?
Weil es mir Spaß macht, meinen inneren Frieden bringt, mich entspannt, mich therapiert. Es tut mir einfach gut. So schalte ich ab.

 Wie funktioniert dein kreativer Prozess?
Manche Dinge entwicklen sich beim Tun.
Andere brauchen ihre Zeit und dann kommt mir plötzlich in einem anderen Zusammenhang eine gute Idee für das Projekt.
Da ich einen eigenen Raum für meine kreativen Arbeiten habe, kann ich alles liegen lassen, was das Arbeiten sehr vereinfacht.
Einen Blick in meinen Scrapspace bekommt ihr hier.

Ich möchte gerne für diesen Blog Hop zwei Kreativ-Freundinnen nominieren, die ich nun schon viele Jahre auch persönlich kenne.
Da aber beide seeehr viele Projekte am Laufen haben, arbeiten und tatsächlich auch noch ein Familienleben haben, hoffe ich, dass wenigstens eine der beiden Zeit und Lust hat, bei dieser Aktion mitzumachen.
Katja und Andrea
Andrea macht wunderschöne vielseitige Werke mit tollen Anleitungen.
Katja macht auch ganz viel, zeigt aber gerade gar nichts mehr davon, was ich durch diesen Aufruf gerne ändern will. ;-)




* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...