Donnerstag, 21. Juli 2016

Badesalz - Geschenke



Als ich im DrogerieMarkt meines Vertrauens war, fiel mein Blick auf diese schönen Badesalze, die mittlerweile ja so süß aussehen und wunderbar duften...
Ich musste ein paar kaufen und zum Verschenken verpacken.

Hier ist die Anleitung für euch:

Das Benötigt ihr:
Papier (21,8 x 21,8 cm)
EnvelopePunchBoard
Schere
Kleber
(Lochzange)
Prickelnadel
2 Brads
2 Kreise aus festerem Papier (bei mir 1,6 cm Durchmesser)
Schnur
Badesalz (meine sind höchstens 9 x 16 cm groß)

Und so wird´s gemacht:
Papier mit dem EPB bei 7,4 und 9,5 cm stanzen und falzen und dann wie gewohnt rund rum weiter machen.
Eine kleine Ecke abrunden.
Die kleinen Laschen einschneiden.
Alle Falzlinien falzen.
Ein großes Dreieck zur nächsten Falzlinie hin falten und in der Mitte der neu entstandenen Falz ein Loch machen.
Ein Brad durch einen mittig gelochten festen Papierkreis stecken, unten das Ende der Schnur anknoten und diesen Brad durch das Loch stecken und befestigen.
Die Papierlasche wieder umfalten, so dass die Metallflügel des Brads verdeckt sind.
Etwa in der Mitte der kleinen Lache, deren Ecke abgerundet wurde, ein Loch machen und dort den zweiten Brad mit dem Papierkreis befestigen.
Nun die Verpackung zusammen kleben.
Jetzt das Badesalz einstecken und die Verpackung verschließen
... und jemandem damit eine Freude machen!
 

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!
* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Eine super Verpackung und eine tolle Anleitung dazu! Danke Steffie.

GLG Ines♥

Gerlinde hat gesagt…

Super, danke für deine Anleitung-----Lg Gerlinde

katrin kme hat gesagt…

Sehr schön gestaltet - klasse!
Vielen Dank für deine Anregung und die Anleitung!

LG, katrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...