Freitag, 19. August 2016

Putztag und Bestandsaufnahme

Ein gutes Jahr, nachdem der öffentliche Bücherschrank von mir aufgestellt und eröffnet wurde, war heute ein großer Putztag mit Bestandsaufnahme.
Zu Beginn am 25.7.2015 standen 121 Bücher und 16 Hörbücher im Kühlschrank. Bereits am 8.9.2015 wurden 603 Bücher zum Tausch in den Schrank gestellt. Heute, am 19.8.2016 sind 1499 Bücher, 19 Hörbücher und 7 DVDs in dem Bücherschrank platziert und auch zum Großteil wieder herausgenommen worden. Zum Glück, denn zwischenzeitlich platze der nicht mehr funktionstüchtige Getränkekühlschrank aus allen Nähten. Derzeit befinden sich darin 164 Bücher aus allen Sparten.
Es freut mich jedes Mal, wenn ich auf diese Tauschbörse angesprochen werde und durchweg positive Rückmeldungen bekomme. Das Geräusch, wenn jemand den Bücherschrank öffnet und schließt, gibt mir immer ein schönes Gefühl.

Ein Mal komplett ausräumen.
Putzen.
Nun ist alles wieder drin.


 Und was tut ihr so an diesem tollen, sonnigen Tag?
Putzen ist ja nicht unbedingt die beste Möglichkeit. ;-)
* * *

Kommentare:

Nessie hat gesagt…

Ich fand die Idee vor einem Jahr toll und mag sie nun noch lieber - trotzdem muss ich sagen, ich wuerde mich nicht bedienen, ich kaeme mir vor, als wuerde ich etwas stehlen... Hast Du das durch Anzeigen publik gemacht - oder bedienen sich hauptsaechlich Nachbarn?
Schottische Gruesse,
Nessie

Steffie hat gesagt…

Danke dir.

Du kannst ja ein Buch rein tun und eins raus nehmen. Dann wäre dein schlechtes Gewissen direkt wieder beruhigt. ;-)

Ich habe es auf Facebook veröffentlicht. Kurz danach kam ein Artikel in der Zeitung, weil jemand es dorthin weitergeleitet hat.

Liebe Grüße
Steffie

Sonja B hat gesagt…

Hallo Steffie,
das ist eine super Sache die du da hast.
Wie kamst du darauf? Was für Vorraussetzungen benötigt man dazu?
Musstest du ihn Genehmigen lassen bei der Gemeinde? Ich finde die Idee super und könnte mir einen Schrank gut vor dem Gemeindehaus vorstellen. Doch bevor ich in Ältestenrat gehe brauch ich ein paar Infos. Oder hast du mir eine Adresse wo ich mehr darüber erfahren kann. Oh, Fragen über Fragen aber die Idee ist einfach Nachahmenswert.
axso-bauer@gmx.de würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.
Kreative Grüße Sonja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...