Dienstag, 18. Juli 2017

Große Seifenblasen selbst gemacht


Das Rezept von  mix-dich-glücklich funktioniert!!!

1 Flasche Fairy Ultra Konzentrat (grün oder gelb) à 500 ml
1 Pck Backpulver à 15 g
20 g Guakernmehl
30 Sek / Schmetterling / St. 1,5
und schwuppdiwupp ist es fertig.
Nur noch 1 Teil Konzentrat mit 10 bis 15 Teilen Wasser im tiefen Teller mischen und dann die Schnürsenkel, die wir an die Äste von Forsythien geknotet haben (Bambusstäbe hatten wir gerade nicht da), reintauchen und in den Wind halten.
Das Guarkernmehl habe ich online bestellt, weil ich es leider hier nirgends bekommen habe.
Wenn ich es nicht für die Seifenblasen brauche, nutze ich es nun zum Andicken statt Stärke.

Viel Spaß beim Seifenblasen Machen!
* * *

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...