Montag, 9. März 2009

Drei Karten aus Spielkarten

Schon seit ein paar Tagen wollte ich mal wieder ein paar Karten machen.
Als ich diese Spielkarten in die Hand bekam, die die Kinder der kleinen Hexe zum Spielen gaben, weil sie das Spiel doof finden und es daher zu verschmerzen ist, wenn es Verluste gibt, lachten mich so an (im wahrsten Sinne), dass ich ein paar davon verarbeiten musste.
Bei der letzten Karte sieht man auf dem Foto leider nicht so, dass ich zwischen dem weißen Hintergund und der Karte mit Abstandspads gearbeitet habe, der Stempelabdruck somit tiefer liegt und ein schöner 3d-Effekt raus kommt.

Kommentare:

Melle`s Blog hat gesagt…

klasse Idee mit den Spielkarten und die Karten sind klasse geworden. Am besten gefällt mir die letzte
knuddels
Melle

Anca hat gesagt…

hey gute idee...ich glaube wir haben noch ein unvollständiges kartenspiel liegen! ;-)
wow steffi danke für deinen gästebucheintrag so konnte ich zu deinem blog gelangen....menno ist dein lütte schon wieder groß geworden...hatte sie als baby auf dem arm...ist das schon wieder sooo lange her!
LG anca...bussi an die kl. hexe

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...