Dienstag, 15. Januar 2019

Explosion-Box als Blumengutschein

 Meine Mama hat wieder einen Blumen-Gutschein zum Geburtstag bekommen. Jeden Monat darf sie sich im Blumenladen des Vertrauens einen Strauß aussuchen.
 
 So wurde er überreicht.
Damit der kleine Blumenstrauß im Mini-Väschen gut in der Box steht, aber trotzdem abnehmbar ist, habe ich unter die Papierkreise einen flachen Magneten und einen weiteren in das Gläschen reingetan. Perfekt!

 Es kam gut an. :-D

* * *

Sonntag, 13. Januar 2019

Hello - ich bin immer noch sprachlos!

 Sodele, meine Lieben, das sind die letzten aus der Serie, die ihr ertragen müsst.
Ich hoffe, es war nicht so schlimm. :-)

 Die Rahmen habe ich übrigens mit "Glaze" von Sakura gemalt. Der Stift ist einfach klasse. Es ergibt eine glänzende, etwas dickere Schicht, die recht schnell trocknet.

 Macht´s gut!
* * *

Freitag, 11. Januar 2019

Hello - ich bin sprachlos!

 Und weiter geht´s mit den süßen Tierchen.

 Zu dem "Ich bin sprachlos" kann ich mir innen gut
Schon wieder ein Jahr älter!?
Du siehst doch noch gar nicht so alt aus?!?
Wie konnte ich nur deinen Geburtstag vergessen?!
vorstellen.
Habt ihr noch eine Idee?

 Ich wünsche euch einen saumäßig guten Tag! :-D
* * *

Mittwoch, 9. Januar 2019

Hach - hallo!

 ... oder doch lieber "Hallo - hach!?"?
Egal, ich mag sie, egal wie rum.

 Bei dem Frosch dachte ich im Nachhinein, der Hintergrund hätte besser blau sein sollen statt grün. Aber so ist es eben ein Grasfrosch. :-D

 Liebe Grüße,
* * *

Montag, 7. Januar 2019

Der Weihnachtsbaum hat´s geschafft! - Baumentsorgungs-Idee

 Graut es euch auch immer davor, den Weihnachtsbaum wieder rauszuschaffen?
Wir haben keinen Ofen, keinen Kamin, wo wir ihn verfeuern können, daher muss er das Hexenhaus wieder verlassen. Da er bekanntlich aber nach (meistens schon vor) Weihnachten mächtig nadelt, ist das immer mit einer riesen Sauerei verbunden. Der ganze Weg durchs Wohnzimmer, über den Flur bis zur Straße ist VOLLER Nadeln. *uff*
Aber dieses Jahr hatte ich eine Idee!
Wir haben nämlich gerade Bettwäsche ausrangiert, die Löcher bekommen hat und da kam mir der Gedanke, ich "tüte" den Baum ein!
Und so sah es aus:


 Bettwäsche mit Reißverschluss ist eine geniale Erfindung!
Und um der Frage direkt vorweg zu greifen: Unsere Bettwäsche hat die Maße 155x220 cm.
 Im Wohnzimmer musste ich nur noch fegen.
An der Straße habe ich den Baum aus dem Bettbezug wieder rausgezogen, den Bezug direkt ausgeschüttelt und gefaltet ab in die Baumschmuck-Kiste gepackt. Dann kann er in einem Jahr wieder genutzt werde.
Diese Weihnachtsbaumdecken, die man dann über den Baum zieht, sind ziemlich dünn und reißen schnell. Man muss sie danach wegschmeißen. Aber die Müllabfuhr nimmt den Baum in diesen "Tüten" auch gar nicht mit, weil sie nicht genau wissen, aus welchem Material sie sind. Also müsste man den Baum auch wieder auspacken. Da finde ich meine Lösung doch ganz gut.
Also, falls ihr Bettzeug wegschmeißen wollte, denkt an Weihnachten und eine nadelfreie Entsorgung des Baums. ;-)

* * *

Samstag, 5. Januar 2019

Hallo - ich bin sprachlos!


103. Challenge up your life
Thema: Alles Neu
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!

 Tja, was soll ich sagen?!?! Ich habe hier Stempel und dazu passende Stanzen rumliegen - GEHABT! -, die ich einfach noch nicht genutzt habe. NigelnagelNEU! Tja, das habe ich nun geändert.
Und ich liebe sie! Sie sind süß und mit meinen heißgeliebten Aquarellfarben sind sie eine super Sache.
Deswegen müsst ihr nun erst mal ein paar Karten in der Art aushalten. :-D

Und was habt ihr so Neues rumliegen, was endlich mal genutzt werden möchte? Zeigt´s her!
* * *

Donnerstag, 3. Januar 2019

Frohes neues Jahr!

 Ich wünsche euch allen ein glückliches und gesundes 2019!

Die Tage zwischen den Jahren war es hier etwas ruhig auf dem Blog. Im Hexenhaus war eine Mischung aus völliger Entspannung, spielen, kreativsein, aufräumen und Filme gucken.
Muss auch mal sein. ;-)
 
 In der Zeit habe ich mich an meine Aquarellfarben gesetzt und etwas gespielt.
 Es ist 23 x 31 cm groß und ich habe noch keine Idee, was ich damit machen soll. Vielleicht noch weitere Segelboote und Wellen malen dann einen Kalender für meinen Mann daraus machen?!
Mal schauen.

Wie startet ihr kreativ ins neue Jahr?
* * *