Freitag, 30. November 2018

Weihnachtskugeln - aus Papier

Sind sie nicht süß, diese "Weihnachtskugeln"?!?
Sie sind innen recht groß und ich kann mir gut vorstellen, darin gebrannte Mandeln (Rezept) - nochmal verpackt in einem Tütchen - oder andere Weihnachtsleckereien zu verschenken.
Hier gibt es eine super tolle Video-Anleitung und die Anleitung in Zentimeter und Inch gibt es noch mal.

 Viel Spaß beim Basteln, Dekorieren und Verschenken!


* * *

Mittwoch, 28. November 2018

Gebrannte Mandeln - Baileys-Mandeln

Kann es sein, dass ich euch noch gar nicht verraten habe, wie ich gebrannte Manden mache?


Gebrannte Mandeln
 400 g Mandeln
20 g Butter
160 g brauner Zucker
2 TL Zimt (Lebkuchengewürz)
20 g Wasser
5 Min/ Varoma/ Linkslauf/ St.1 mit Messbecher drauf erhitzen, der Zucker soll sich aufgelöst haben, und dann für 10 - 12 Min in den auf 160°C vorgeheizten Backofen - schön auf dem Backpapier verteilen.
In meiner neuen Version habe ich einfach die 20 g Wasser durch 40 g Baileys ersetzt und den Zimt weggelassen. Beim Erhitzen im TM fand ich den Gerucht nicht so dolle, aber dann später finde ich sie lecker.

Viel Spaß beim Genießen!
 PS: Moni, Danke für den Baileys!
* * *

Montag, 26. November 2018

Aquarell-Karten

Ich habe wieder mit den Aquarellfarben gepielt und dabei sind diese zwei Karten entstanden.
Sie können noch mit Sprüchen (handgeschrieben oder gestempelt) versehen werden - je nach Anlass.

 Habt einen tollen Tag!
* * *

Samstag, 24. November 2018

Weihnachtskarten-Set


101. Challenge up your life
Thema: Wintertiere
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!

Ich bin in die Weihnachtskartenproduktion gegangen.
Wenn man ein paar Stanzteile im letzten Adventskalender hatte, dann geht es recht schnell.
 Und ich mag den Stil.
Mal schlicht und modern.

Und nun euch viel Spaß mit der Aufgabe!
* * *

Dienstag, 20. November 2018

3 Aquarell-Weihnachtskarten

 Recht schlicht, aber ich mag sie...
so wie ich meine Aquarellfarben sehr mag - habe ich das schon mal geschrieben?!? ;-)



Wann verschickt ihr eigentlich eure Weihnachtskarten?
* * *

Sonntag, 18. November 2018

Neue Seifen braucht das Land!

 Wie letztes Jahr zu dieser Zeit haben wir in einer kleinen Kolleginnen-Runde Seifen gesiedet.
 
Eine Sorte haben wir in drei Farben gefärbt und mit einem Trichter in leere TetraPaks gefüllt, wodurch diese Kreise entstanden.
Die zweite Sorte haben wir zur Hälfte mit Kaffee gemischt und dann eine Art "Marmor-Seife" daraus gemacht.
Ich bin sehr gespannt, denn sie müssen noch "reifen".
  Und nein, ich verkaufe auch diese nicht! Ich verschenke meine kleine Menge nur.
Aber meine Kollegin hat da so viel Spaß dran, dass sie so viel Seife macht, dass sie gerne etwas davon verkauft. Hier könnt ihr sie finden. Einfach mal anschreiben.
Ich habe auch schon ihre Haarseife ausprobiert. Wunderbar. Danach einfach mit Zitronenwasser ausspülen und alles ist wunderbar fluffig. Ich brauche kein Shampoo und keine Spülung mehr.

* * *

Freitag, 16. November 2018

Kleiner Adventskalender

 Eine kleine Aufmerksamkeit in der Adventszeit kommt doch immer gut an. Okay, auch außerhalb des Advents!
 Aber diese finde ich sehr süße. Eine selbst gemachte Matchbox (Videoanleitung) befüllt mit Smarties oder anderen kleinen Leckereien und oben auf ein Stempelabdruck zum Abkreuzen der einzelnen Tage. Also wenn das nix is, weiß ich´s ja auch nich.

;-)

* * *

Mittwoch, 14. November 2018

Ecodyeing - Ecoprint: Achtung - Bilderflut wegen totaler Begeisterung

 Was soll ich sagen?
Ich bin total begeistert!
Diese Aktion hat soooooooo viel Spaß gemacht.
Gleich vorweg: Sie ist vor etwa 2 Monaten gewesen (Ende September). Ja, so lang hat´s gedauert, bis ich sie euch hier zeige. Sorry.
Ich habe erst mal alle möglichen Blätter und Beeren im Garten gesammelt.
Danach bin ich durch meine Papiersammlung gewandert. Ich habe dickere Papiere, weiße, bedruckte, Buchseiten, Briefumschläge zusammen getragen und diese dann mit den Blättern, Beeren und ein paar rostigen Schlüsseln wie eine Lasagne in ein Backofenblech geschichtet.
 
 Dann habe ich Essigwasser, in dem ich etwas Alaun aufgelöst hatte (würde ich aber beim nächsten Mal ohne Alaun machen), dazu gegeben und das Ganze mit einem zweiten Backblech und einem schweren Gegestand (bei mir war´s eine Metallplatte) zusammen gerdückt. Das Ganze kam dann für etwa 2 Stunden bei 100°C in den Backofen.

 Danach habe ich es etwas auskühlen lassen und die verschiedenen Lagen voneinander getrennt.
 Davon bekommt ihr nun hier einen Einblick!

 Man kann ganz gut erkennen, dass das Laub ganz unterschiedlich abgefärbt hat.
 Auch die Beeren und rostigen Nägel haben verschiedene Abdrückeund Farben hinterlassen.
 Sieht das nicht HAMMERmäßig aus?!?!?!




 Ich find´s total genial!!!!


 Tja, nun bleibt nur noch die Fage, was ich mit den Papieren mache.
Ich bin mir noch nicht ganz sicher.

Vielleicht konnte ich euch ja auch dazu anregen, es mal auszuprobieren.
Ganz wundervolle Eindrückw wünscht euch
* * *

Montag, 12. November 2018

Happy Birthday

 Ich habe keine Ahnung, ob ihr den Sketch der Sketch-Tanten wiedererkennt, aber er hat mich zu dieser Karte inspiriert.
 


Habt einen wundervollen Tag!
* * *

Samstag, 10. November 2018

Herzlichen Glückwunsch!

100. Challenge up your life
Thema: Jubiläum
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!
Es gibt auch jede Menge Gewinne für euch.
Schaut rein und lasst euch inspirieren.

Da ich gerade so viel Spaß ab meinen Aquarellfarben habe, ist es eine recht schlichte Karte geworden.

Viel Spaß wünscht euch
* * *

Donnerstag, 8. November 2018

TetraPak-Etui - Weltkarte 2

 Und weil ich den Test ja auch noch mit einem wasserfesten Stift machen musste, habe ich noch eine Testseite, die ich dann auch direkt koloriert und zu einem Mäppchen verarbeitet habe.
 
Dieses Mal wurde die "andere" Seite aus Jeans genäht - eine alte meines Mannes.
Und der Reißverschluss ist aus einer alten Fleecejacke von mir, die kaputt gegangen ist. Bevor ich sie entsorgte, habe ich alle Reißverschlüsse raus getrennt.

Macht´s gut!
* * *