Samstag, 3. Oktober 2009

In 4 Wochen ist Halloween!

... daher sollten nun langsam die Vorbereitungen getroffen werden!

Süßigkeiten zu sammeln macht doch gleich viel mehr Spaß, wenn man ein schönes Behältnis dafür hat. Material:
  • Luftballon
  • orangene Servietten
  • Zeitung
  • Tapetenkleister
  • Zeit zum Trocknen
  • schwarzer Stift
  • Schere
  • Band
So wird es gemacht:
Einen Luftballon auf die Größe aufblasen, die man wünscht. Mehrere Schichten der Servietten mit dem Kleister auf den Luftballon kleben. Nun das Ganze mit Zeitungsschnipsel verstärken. Wenn es stabil erscheint, noch einmal die orangenen Servietten darüber kleben. (Auf die Weise ist das Innenleben und das Äußere des Kürbisses bereits orange!)
Nun muss das Pappmaché trocknen.
Danach den "Topf" in die gewünschte Form schneiden, das Gesicht aufmalen und durch zwei Löcher ein Band zum Tragen durchziehen.



1 Kommentar:

Anca hat gesagt…

wow...na die sind ja sowas von genial....in amerika laufen die mit so plastikeimern rum, da sind die hier der reine luxus gegen...ganz tollllllllllllll
Anca

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...