Mittwoch, 5. Januar 2011

BOM2 39 - Freie Wahl: Wohin würdest du reisen?

Mein erstes Layout nach der längeren Pause... phu.... ich sag es euch...
Für mich zeigt sich wieder mal ganz deutlich: Das Anfangen ist das Schwerste. Wenn ich den ersten Schritt dann mal gemacht habe, geh es. Obwohl mich das Layout jetzt nicht soooo sehr vom Hocker reißt... So (oben) war das LO vor "der Beschneidung", da es ja in eine Hülle in meinen BOM2-Ordner kommt. Unten seht ihr, wie es nun aussieht. Mit den über die Ränder raushängenden Fotos schauts schöner aus, finde ich, aber so passt es ja nicht rein. :-S
Und weil es mit den Spiegelunge nicht so wollte, wie ich wollte, hier noch mal in schräg:
Es sind Pfeile auf dem Layout, so wie es in der 45/52-Challenge gefordert wurde.
Die Buchstaben für den Titel sind aus der Restekiste von Ute. Da greife ich immer gerne drauf zurück und tu auch selbst ab und an mal welche rein.
Die Journalingbox ist aus dem Advents-SWAP.

So, ich glaube, nun kann das Scrappen wieder beginnen...! ;-)

* * *

Kommentare:

*U*T*E* hat gesagt…

Eine schöne BOM-Seite, Steffi. Mir gefällt auch die Erklärung, warum du dort nicht hinfahren würdest. Doch träumen darf man - ich träume dann mal mit.

Viele Grüße,
Ute

Ella S. hat gesagt…

Ach träumen ist doch erlaubt!

Was ist denn ein Bom Ordner???

Liebe Grüße

Nicole ( Schnuppe )

Steffie hat gesagt…

Danke euch!

@Ella: Mein Book-of-me habe ich in einem DIN A 4 Ordner unter gebracht. Das zweite habe ich so gestaltet: http://steffieshexenhaus.blogspot.com/2010/11/mein-bom2-hat-nun-ein-zuhause.html

fliki hat gesagt…

Malediven, ja traumhaft, hab ich auch schon von geträumt!....
Aber da fehlt noch Dein Foto unter dem Bikini-Top und dem Hula-Hula-Rock :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...