Montag, 24. Januar 2011

Craft Robo - Silhouette

Auch ich kann meine Augen nicht davor verschließen, dass es den Robo in dem Sinne nicht mehr geben und das dazugehörige Programm "RoboMaster" nicht weiter entwickelt wird.
Also habe ich mir das Programm "SilhouetteStudio" gespeichert und lerne nun den Gebrauch.

Gleich vorweg: In dem neuen Programm kann man die GSD-Dateien öffnen und nutzen, aber die Dateien, die man darin erstellt, kann man nicht im RoboMaster nutzen!

Im SilhouetteStudio gibt es auch einen Direktlink zum OnlineShop, wo man wöchentlich freie Dateien bekommt. Man muss dafür allerdings angemeldet sein, was kostenlos geht.

Passend zum SilhouetteStudio gibt es einen wirklich interessanten Blog! Schaut ihn euch an, man bekommt Unmengen an Ideen!

* * *

Kommentare:

Janina hat gesagt…

Guten Morgen,
ich benutze schon seit einiger Zeit SilhouetteStudio. Ich finde das Programm toll und auch leicht zu bedienen. Die vielen Möglichkeiten sind klasse und es gibt unzählige Ideen. Aktuell drucke ich viele Tags und Etiketten und schneide Sie anschließend mit dem Robo.
Wünsche Dir eine schöne Woche
Viele Grüße Janina

scraptime-anja hat gesagt…

Das Programm habe ich mir auch geladen und bin fleißig am üben!
Die Verbindung zum Online-Shop ging aber mit der Robo Master Software auch schon...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...