Dienstag, 18. Januar 2011

Sekt verkocht

Johannisbeer-Sekt-Gelee, ganz schnell im Thermomix gekocht und süß zum Verschenken - finde ich.
Eines war beim Fotografieren schon in einem Päckchen unterwegs zu meiner Freundin. Sie hatte Geburtstag und da wir nicht zusammen anstoßen können, bekommt sie den Sekt eben so. ;-)
Und so habe ich ihn gekocht:

Johannisbeer-Sekt-Gelee
500 g Sekt (meiner stand schon etwas länger im Kühlschrank....)
500 g Johannisbeersaft
500 g 2:1 Gelierzucker
zusammen 14Min./100°C/St. 1 aufkochen lassen und in Gläser abfüllen.

* * *

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Oh Yummie, das klingt aber lecker :-)

gruß scrapkat

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...