Donnerstag, 14. April 2011

CAR3: Fotografie-Workshop - Selbstportraits

Am Sonntag um 9 Uhr ging der Fotografie-Workshop von Corinne Delis für meine Gruppe los.
Nach ein paar Worten über sich selbst gab Corinne uns direkt einige Tipps, wie man auf Fotos besser aussieht. Sie machte das schön anschaulich und so hatten wir immer wieder etwas zu lachen.
Nach dem Theorie-Teil gingen wir raus, um das Gelernte nun in die Praxis umzusetzen. Erst mal gar nicht so einfach... wie man hier sieht... ;-)Die neue Kamera meines Mannes hat ein drehbares Display... Klappt es also mit dem Selbstportrait?!?!?!?!?!??!?!?!
Immer schön wieder überprüfen.... Imme sei Dank!
Jaaaaaaaaaaaaaaa, schon besser. Aber die Dame in der Mitte hat das mit dem Kinn noch nicht ganz in die Praxis umgesetzt...
... also üben, üben, üben!
Wenn ihr von nun an Uuuuunmengen an Selbstportraits von mir zu sehen bekommt: Corinne ist Schuld! ;-D

Danach kam noch mal ein Theorie-Teil, in dem Corinne uns das Programm vorstellte, mit dem sie ihre Fotos bearbeitet. Leider war es nicht auf ihrem geliehenen Notebook und so konnte sie die gerade entstandenen Bilder von unserem Glückspilz Sabine nicht bearbeiten. Aber sie erklärte uns alles anhand der Workshop-CD, die wir alle mit nach Hause bekamen.

Mal schauen, wann ich zum Spielen mit Fotobearbeitungsprogrammen komme. Die Resultate, die Corinne uns zeigte, waren auf jeden Fall sehr beeindruckend und machen Neugierig.

Dieser Workshop war mal was ganz anderes an so einem Wochenende. Das Wetter war perfekt, fast zu perfekt und die Bewegung und frische Luft waren eine schöne Abwechslung.

Nachtrag: Andrea macht das schon fleißig mit dem Üben! Brav! ;-)
Aber ich muss gestehen, dass ich heute auch Fotos gemacht habe - von mir, aber noch nicht gesichtet...

* * *

1 Kommentar:

Andrea hat gesagt…

Ist ja witzig - hab auch grad die Fotos als Beitrag bei mir eingestellt .... verlinkt auch wieder zu Dir - denn Du bist auch mit drauf - knutsch ...
Drück Dich
Andrea-Emmi41

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...