Mittwoch, 13. April 2011

CAR3: Workshop - Shadow-Box

"Ich bin Ich" war der Titel des Workshops, den Barbara und Heike beim CAR3 zusammen angeboten haben. Ich habe ihn nun jedoch für meine kleine Hexe genommen und auf die Eigenschaften, die man auf Streifen schreiben und auf den Baum kleben sollte, verzichtet.
In der kleinen Glasflasche, die noch nicht richtig klebte, als ich die Fotos machte - daher der weiße Kleberrand unten - meine Ungeduld grüßt mal wieder - sind Halbedelsteine, weil sie gerade mächtig am Sammeln von kleinen Edelsteinchen ist. Liegt wohl im Blut, dieser Jäger und Sammler Trieb... Wir haben einen Keilrahmen "falsch rum" genommen und mit alten Buchseiten bezogen, danach gab´s etwas Farbe und Gesso.
Dann noch nette Stanzen für Blümchen und Zaun...
... einen schönen Baum...
... Wimpelkette zuschneiden und aufkleben, hier noch etwas Schnick und da noch etwas Schnack und schon ist ein schönes Bild fertig.

Wenn ihr sehen wollt, wie Barbaras Rahmen ausschaut, dann guckt HIER. Andreas Rahmen hat zu Hause noch ein ganz neues Outfit bekommen!
* * *

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Der sieht ja traumhaft schön aus. Und dieser ganze Schnickschnack - einfach toll!
LG Beate

Sabine hat gesagt…

Dein Keilrahmen ist toll geworden. Mir gefällt die Idee, den Rahmen für/von Hannah zu machen! Mal sehen ob ich das nicht mal abkupfer :-)
Liebe Grüße
Sabine

Schnippselfrosch hat gesagt…

Dein Keilrahmen ist klasse geworden..Bei Andrea habe ich ihren auch schon bewundert.War ja wohl super am Wochende.
Gruß Dagmar

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Ach wie schön! Das sieht ja Super schön aus.
GLG Claudia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...