Samstag, 16. Juli 2011

Zur Entspannung

Tja, was schenkt man einem Pärchen, das auf die Frage "Gibt es etwas, worüber ihr euch freuen würdet?" antwortet: "Nichts. Wir haben doch uns!" ?!?????"Gemeinsame Zeit" - war meine Antwort auf die Frage. Also habe ich mich von Simone anregen lassen, Badesalz selbst zu machen. Ich habe noch nicht ihr Rezept getestet, das werde ich aber noch, denn es klingt total gut.
Ich habe mich für ein Orangen-Badesalz mit Teelichtern mit Orangenduft entschieden.
(Eingefärbt mit Lebensmittelfarbe und beduftet mit Orangenwasser aus der Apotheke.)
Das ist schön fröhlich und passt hoffentlich ins Bad unserer Gastgeber. Ich bin ja zum ersten Mal im neuen Haus. Oh je,... hoffentlich haben sie eine Badewanne! :-I
* * *

Kommentare:

Natascha hat gesagt…

Wirklich ein sehr schönes Set. Das gefällt mir total gut.

LG,Natascha

Anca hat gesagt…

oh das ist eine wunderbare idee....und ein tolles geschenk
also ich find es zauberhaft!
total toll!
lg anca

Diana hat gesagt…

Eine absolut geniale Idee. So etwas muss ich auch einmal ausprobieren.
Danke für die tolle Inspiration.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...