Dienstag, 16. August 2011

11. Eintrag im Altered Book - Das Leben... - Urlaubskreativitäten

Ich war in Urlaub. Da kann ich nicht ganz ohne mich kreativ zu betätigen sein...
Dieser Beitrag war mein erstes Kreativ-Werk an Bord unseres kleinen Segelschiffes.
Das Leben ist hart.
... sage ich schon mal gerne. Als ich den Artikel gelesen hatte, war klar, er muss mit rein und das "ist" wird um ein "s" erweitert. ;-)Zuhause habe ich bereits den Hintergrund mit Pastellkreide gemacht.

Diese Dinge habe ich mit in den Urlaub genommen - außer die Zeitschriften und die 3 Stanzer rechts, die habe ich im Urlaub gekauft. Ein paar Fotos vom Einkauf kommen noch... ;-)
Ich hatte PP-Reste, eine DIN A4 Bastelunterlage, mein Mäppchen, BlowPens, FineLiner, Babyfeuchttücher zum Reinigen des Stempels, den mein Mann mir aus USA mitgebracht hat, eingepackt. Außerdem hatte ich die Stempelkissenpalette, Kleber, Schere, Kuli, Paketband, selbstklebende Strasssteinchen und Graupappe dabei. Einige Karten-Sketche hatte ich mir klein ausgedruckt und den Eulen-Stanzer und den kleinen Schmetterlingsstanzer eingepackt. Den Eulenstanzer würde ich IMMER mitnehmen, der ist mit den verschiedenen Kreisgrößen echt gut. Mein Altered Book war dabei, in dem ich bereits zwei Hintergründe mit Pastellkreide zuhause gemacht habe. Das Buch "Zeichnen für verkannte Künstler" hatte ich dabei, aber nicht drin gearbeitet.
Der ganze Kleinkram war auf den PP-Resten in der grünen Box (28 x 15 x 9 cm). Mäppchen, Fineliner, Bücher, Feuchttücher und Bastelunterlage war in einer Tasche mit der Größe von DIN A4. War alles recht handlich - finde ich.

Ziel war:
Blog-Visitenkarten und Einträge in meinem AlteredBook zu machen. Vielleicht noch ein paar Eulen und in meinem Zeichenbuch austoben hatte ich mit als weitere Möglichkeiten gemerkt.

In den kommenden 7 Tagen werde ich euch die anderen Dinge zeigen, die ich an Bord gemacht habe. Also stellt euch auf Altered Book-Einträge ein. ;-)
* * *

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...