Freitag, 27. Januar 2012

Schnelle Rosen aus Bändern!


Auf der Suche nach dem Video für die Blüten von gestern, bin ich auf eine Anleitung gestoßen, die ich direkt mal auf Pappe umsetzen musste.
Die Ergebnisse wollte ich euch nicht vorenthalten, denn sie gingen super schnell zu machen - und auch ohne diesen Fixierstich am Ende der Anleitung scheinen sie zu halten.
Oben habe ich extra die Bänder rausgucken lassen, damit ihr seht, welche ich verwendet habe.
Super schön, oder?
Und hier die Anleitung von
* * *

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

Hallo Steffie,

danke für diesen Tip.Ich habe ähnliche Röschen mit dem Knötchenstich gemacht, das Problem war immer, das sie nicht fixierbar waren.
Ich werde es jetzt auf diese Art ausprobieren. Bin schon gespannt auf das Ergebnis.

Liebe Grüße Dagmar

Katrin hat gesagt…

Diese Rosen sind wunderschön. Dank der Videoanleitung habe ich sie auch ganz schnell hinbekommen.
Dankeschön für die Inspiration.

LG Katrin

Elly hat gesagt…

Oh wie schööööön, die Technik kann ich bestimmt in meinem Stoffbuch verarbeiten. Vielen Dank, für das Video.
Elly

Steffie hat gesagt…

Ein Kommentar von Stempi aus einem anderen Beitrag, aber für euch als Info:
-----------------------------------
Hallo steffi, wieder eine super idee von dir-wie immer.
die "gestickten blümchen mache ich immer so,dass ich mir mit einem kleinen kreisstanzer(in der größe meiner blümchen einen kreis ausstanze- zwei löcher- wie bei einem knopf- neben einander stanze und da das blümchen" einsticke"
der kreis ist dann unter dem blümchen verschwunden und ich kann es mit einem klebepunkt auf jedes papier kleben.

ich freue mich schon auf deine nächsten ideen!!

liebe grüße stempi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...