Mittwoch, 14. März 2012

Ein Mini im Geldbeutel - Phänomenta

"Was ist das?" werdet ihr vielleicht denken. Es ist ein altes Portmonee von mir.
Ich habe es extra aufgehoben, weil ich mir dachte, dass man doch gar nicht so einen Geldbeutel aus Papier machen muss, wenn man ein echtes da hat.

Und darin verstecken sich lauter Tags mit Fotos von einem Besuch in der Phänomenta.

So ist das Mini mal ganz anders als sonst.


Ganz interessant, oder? Was meint ihr?
 * * *

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sieht wirklich sehr interessant und schön aus! Eine sehr gute Idee - aber die hast Du ja ständig!!!
Herzlichst
Deine Mama

Stefanie hat gesagt…

Steffie, das ist ja mal wieder der Hammer, oder! Was für eine geniale Idee! Ich ärgere mich grade über die vielen Geldbeutel, die ich schon entsorgt habe...

Guck mal hier. Da hab ich mich an deinem Sketch versucht!
http://stefaniesfundgrube.blogspot.com/2012/03/ich-sag-danke.html
Gruß Steffi

Schnipseldinge hat gesagt…

Mensch, was für eine tolle, richtig coole Idee! Gefällt mir super... LG Monika

Lenchen hat gesagt…

Mensch Steffie, du hast vielleicht Ideen. Ist aber echt klasse geworden.

LG
Marlen

abraxas hat gesagt…

Nur nichts wegschmeissen ;-)
Tolle Idee - wie immer.
LG Martina

SallyB. hat gesagt…

auf jeden Fall,
ich hebe auch alles möglich auf, aber in den seltensten Fällen die Muße der Umsetzung, von Zeit mal abgesehen

fliki hat gesagt…

Ja, es gibt so viele tolle Ideen und ich habe Erfurcht davor, dass Du diese Liste mit tollen Ideen nicht nur führst, sondern auch abarbeitest. Klasse!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...