Mittwoch, 19. September 2012

Alles nur getapet.


Älter wird man - glaube ich mittlerweile - nur, wenn man Kinder hat.
Ansonsten merkt man es zumindest  nicht so sehr.
 Durch dieses Layout von Kelli Crowe inspiriert, habe ich ganz viel tolles WashiTape verwerkelt.
 Ein paar Metallteilchen mussten auch mit drauf.
 Alle Blüten haben Snaps bekommen, die ich mit meiner neuen Crop-A-Dile super einfach und vorallem LEISE befestigen konnte. - Meine Familie dankt es mir ... vorallem bei meinen nächtlichen Scrapaktionen. Und die Nachbarn fragen auch nicht mehr, ob ich letztens nachts dieses komische Klopfen gehört hätte... *rot werd*
 Wenn man das Teil auf "B" stellt, gibt es auch keine Dellen im Snap! ;-)
Die Versuche dazu seht ihr oben... nein, sagt bitte nichts dazu.... *augen roll über mich*
 Es war eine super Anschaffung.
All die Artikel bekommt ihr bei Ecktsein kreativ.

PS: Alle Werke mit Artikeln aus dem Eckstein-Shop könnt ihr hier ansehen.
* * *

Kommentare:

agustina hat gesagt…

ich kann garnicht glauben wie gross mein schwester geworden ist! unglaublich!!! sie ist schon ein kleines maedchen.. und jeden tag noch hubscher! ich vermisse ihr allee! und dabei sage ich alles gute zum geburstag auch wenn es ein bisschen zu spät ist! ich habe es total verpasst... soorrryyy!!! hab euch alles sehhhhhhr lieb! und ich hoffe wir koennen uns iwann mal wieder sehen.

Agus!

Beate hat gesagt…

Ein spitze Layout. Auch so kann man Washi verbraten ... Ich würd den Knopf nicht auf B stellen - mir gefallen die Dellen in den Snaps.
Liebe Grüße
Beate

GubyS Blog hat gesagt…

Hallo Steffi, ich schaue immer mal wieder bei dir rein, so schöne Sachen werkelst du. Aber dieser Beitrag hat mir wieder gezeigt wie wichtig dieser Austausch ist *grins*. Ich wußte bis dato nicht das man am "Crokodil" die untere "Platte" auch drehen kann *kicher*. Ich nähe zwar im Moment eher aber dieser Tip ist gut zu wissen. Allerdings habe ich diese geschlossenen Snaps noch nie gesehen *?*.

Gruß Gaby

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...