Dienstag, 13. November 2012

Gesammelte Werke auf einer Wäscheklammer

"Muss es nicht `an einer Wäscheklammer´ heißen?" werdet ihr denken.
Nein, in diesem Fall nicht, denn die gesammelten Werke sind tatsächlich auf einer Wäscheklammer.
;-)

Dieses kleine Kunstwerk war nämlich im Null Komma Nix gemacht.
Heißklebepistole an. WashiTape drauf. Irgendwann gemachte Papierrosette drauf, vor Zeiten gefriemelte Blüte drüber, Blätter gestanzt und geprägt drunter, Nadel mit Hexe rein gepiekt. Fertig.
Wie man die Blüten macht, könnt ihr hier schön sehen.
Für mich sind sie etwas zu dick und wuchtig. Aber sie sind auf jeden Fall sehr schön und stabil!
Hier habt ihr diese Blüten schon mal als Hintergrunddeko bei mir gesehen.
* * *

Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

das ist ja toll!

fliki hat gesagt…

ICH habe diese Klammer bekommen *stolz*, *angeb* *angeb*....*grins*!!!

Und ich fand sie so schön, dass ich sie auf dem Weg nach Hause von dem Scraptreffen mit Steffie an der Sonnenblende in meinem Auto befestigt habe. Da hing sie einige Tage, ist aber inzwischen in meinem Atelier angekommen. Steffie ich liebe Deine Wäscheklammern, sie sind sooooo schön.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...