Sonntag, 26. April 2015

What if I...

... selpt a little more and forgot about all these nonsense...
 Als ich die Challenge #100 von Vintage Utfordring gesehen habe, dachte ich "Da musst du mal mitmachen!", aber das Thema "1915" hm...
Dann habe ich etwas gegoogelt und stieß auf das Zitat von Franz Kafka aus "Die Verwandlung" von 1915 und die Idee für dieses Layout war da.

Das Zitat steht aber für sich alleine und hat gar nichts - für mich in diesem Layout - mit der Erzählung von Kafka zu tun! (Für alle, die sich damit beschäftigt haben oder wollen. ;-) )

Ich wünsche meiner Tochter einfach nur, dass sie immer wunderbar schlafen kann, egal wie viel Unsinn um sie herum ist, und dass sie jeden Morgen erholt aufwacht.
Dieser Wunsch steht auf dem Tag, der rechts hinter die alten Buchseiten geschoben ist.

Und nun wisst ihr, woher ich die weißen Finger hatte: vom Einschmoddern der Fäden, die ich zu diesen Kreisen geformt habe.
:-D


* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Ein so schönes Foto und ein toller Text mit einem wundervollen Wunsch.

GLG Ines♥

Hannemor hat gesagt…

This is so lovely! Really like all the layers!
Thank you for joining our Vintage Challenge!

♥ DT-Hanne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...