Mittwoch, 26. August 2015

Brombeer-Schoko-Mousse mit Überraschung

Diese Mousse ist mal ganz anders gemacht, als man es sonst kennt.
Das Rezept ist in Anlehung an ein Rezept aus Sweet Dreams (August/September 2015).

Brombeer-Schoko-Mousse mit Überraschung(4 Portionen)
60 g Zartbitterschokolade 1Min/St.5, dann Schokolade herunterschieben, 5Min/60°C/St.2 schmelzen und währendessen
70 g Honig, 25 g Kakaopulver, 3 EL Milch, 1 TL Vanillzucker, 1 Prise Salz und das Fruchfleisch von 3 mittelgroßen, reifen Avocados dazu geben. Bei Stufe 4,5 alles cremig rühren.
Jeweils einen gehäuften Esslöffel der Creme in eine Schale tun. So 4 Schalen füllen.
Von 125 g Brombeeren 8 Stück zur Seite legen, den Rest in die 4 Schalen geben. Die restliche Creme darüber gleichmäßig verteilen. Jeweils 2 Brombeeren oben drauf setzen.
2 EL Pistazienkerne hacken und über die Creme geben.
Kühl stellen.

Unsere Gäste waren begeistert.

 Süße Grüße,

* * *

Kommentare:

scrapkat hat gesagt…

:D klingt sehr lecker :D
Gruß scrapkat

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Steffie,
...und das Rezept ist in der neuen Sweet Dreams? Jetzt muss ich sie mir doch kaufen. Bin schon mehrmals um sie herumgeschlichen *lach*. Brombeeren mit Schoko - mmmmhhhh wie verführerisch. Schmeckt sicher superlecker.
Herzliche Grüße,
Manuela

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...