Freitag, 22. April 2016

Rocher-Muffins - Schokogenuss hoch 3!

 Als ich dieses Rezept gesehen habe, habe ich direkt fett "Rocher" auf den Einkaufszettel geschrieben. Leider brauchte es zwei Packungen der goldenen Kugeln, weil die erste auf wundersame Weise verschwand..., bis es dann endlich zur Umsetzung kam.

Und hier nun die Thermomix-Variante, weil es mit dem Wunderkessel doch viel einfacher geht:

Rocher-Muffins
(12 Stück)
100 g Zartbitter-Schokolade grob zerbrechen und auf Stufe 6 zerkleinern, bis man kein lautes Klackern mehr hört. Dann etwa 5 Min. auf Stufe 3/ 50°C schmelzen.
100 g Butter,
100 g Zucker,
1 Pck. Vanillzucker
und
3 Eier dazu und auf Stufe 4 verrühren.
50 g Mehl und
1/4 TL Backpulver dazu und bei Stufe 3 verrühren.
Den Teig gleichmäßig in 12 Muffinförmchen verteilen,
je 1 Rocher (also 12 Rocher einkaufen! Blöd, dass es die nur in 16er Packungen gibt... ;-) ) in die Mitte setzen,
bei 180°C für ca. 20 Min. backen.
Auskühlen lassen und
genießen!
Hmmmmmmmm!......
 

Und????? Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen????
:-D
PS: Zum Glück werden daraus nur 12 Muffins... *seufz*
* * *

1 Kommentar:

Nina hat gesagt…

Hmmmm! Ja, da läuft mur definitiv das Wasser im Mund zusammen. Ich muss jetzt dringend weg, "Rocher" auf meinen Einkaufszettel schreiben...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...