Samstag, 7. Januar 2017

Dessert - und marmorieren mit Nagellacken!


Auch im neuen Jahr geht es weiter mit der
57. Challenge up your life
Thema: selbstgemachter Hintergrund / Pattern Paper
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!
Ich liebe dieses Layout.
Dessert, Schmoddern, Technik ausprobieren, recyceln,... und alles auf einem Layout vereint. *seufz*


Habt ihr auch so eine Nagellacksammlung mit Farben, die ihr überhaupt nicht mehr nutzt?
Ich habe sie mal rausgekramt und damit marmoriert und superschöne Papiere gemacht, die man für einen Hintergrund nutzen kann oder auch für schöne Dekoelemente wie auf dem Layout die Sechsecke und Schmetterlinge.

 Dazu habe ich mir alte Nagellacke rausgesucht, sie gut geschüttelt. Wenn sie zu fest waren, habe ich einfach etwas Nagellackentfernen mit reingemacht.
Tipp: Das geht einfacher, wenn man einen Stab (Holz oder was da ist) etwas in den Lack hält und daran den Nagellackentferner in die Flasche fließen lässt, dann tropft nichts daneben.
Dann habe ich eine alte Plastikschale gesucht, in die ich die Papiere, die ich marmorieren wollte, reinpassten, habe sie etwa 1 cm mit Wasser gefüllt und darauf dann den Nagellack getropft. Wenn alle Farben, die ich wollte, drauf waren, zügig mit einem Holzspies marmorieren, Papier drauf legen und etwas eintunken, rausnehmen. (Einmalhandschuhe anziehen hilft!)
Fenster dabei öffnen oder gleich im Freien arbeiten!
Hier gibt´s ein Video, indem ihr euch das ansehen könnt.

  Ich habe weißes, etwas dickeres Papier aber auch alte Buchseiten genommen.
Probiert einfach aus, was euch einfällt!
Ich  bin so begeistert von den Ergebnissen!!!
Und der Hammer ist: Nagellacke, die ich total blöd finde, bekommen so eine richtig gute neue Einsatzmöglichkeit und wirken total anders.


Viel Spaß beim Ausprobieren!
Und bitte, bitte, wenn ihr das macht, verlinkt es hier in den Kommentaren!!!! Ich bin doch so neugierig und will gerne sehen, was ihr daraus macht.


* * *

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Was für ein geniales Layout!
Leider besitze ich keinen Nagellack.
Ja... ich bin wohl kein richtiges Mädchen :-).

GLG Ines♥

Steffie hat gesagt…

Danke, Ines.
Ach, an Nagellack ist doch dran zu kommen. Einfach mal bei Verwandten und Freunden nach Lacken fragen, die nicht mehr benutzt werden. Da kommen die dollsten Farben! ;-)
Liebe Grüße,
Steffie

Stephanie Berger hat gesagt…

Oh dieses Dessert-Layout.... Sooooo lecker... Das sieht so klasse aus
Und tolle Hintergründe.... Ich nehm die Nagellacke grad eher zum Klecksen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...