Mittwoch, 24. Januar 2018

Taschengeld

 Jaja,... die kleine Hexe wird groß.
Gerade hat sie seit Jaaaahren ihr Taschengeld neu verhandelt.
Das Internet macht es ja einfach. Mal schnell Tante Google gefragt, was man im eigenen Alter so an Taschengeld bekommen sollte und schwupp hat man eine handfeste Grundlage für Verhandlungen mit Mama und Papa. ;-)
Okay, auf die Idee mit Tante Google mussten wir sie erst etwas stupsen - irgendwie ist sie halt doch noch klein.
Auf jeden Fall konnten wir da auch nachlesen, dass hexe nun auch alt genug sei, um sich ihr Geld selbst einzuteilen und somit monatlich, statt wöchentlich Taschengeld bekommen soll.
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand, dass ich vor vielen Jahren mal diese Box mit 52 Umschlägen gemacht habe, damit wir mit dem Taschengeld nicht durcheinander kommen.
Ich habe nun einfach 12 weiße dazu gemacht und mit den Monatsnamenbeschriftet. Fertig.
Die alten will ich aufheben - so rein für die Erinnerung. Das Mamaherz halt... ;-)
 Tjaja,... so ist das... und bald macht sie nen Führerschein... ;-)
Naja,... sind noch ein paar Jahre. :-D
* * *

1 Kommentar:

PrinzessinN hat gesagt…

Oh wow, das ist eine super Idee. Auf diese schöne Art lernt Hannah bestimmt sehr gut mit dem Geld umzugehen.

Ja, die kleinen Mäuse werden einfach viel zu schnell gross.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...