Mittwoch, 8. April 2009

Springender Punkt - oder Hexagon Pop-up-Karte

Gestern war ein wunderbar kreativer Tag.
Agustina (unsere Austauschschülerin) hat das Hexagon-Pop-up-LO (das ich euch noch nicht gezeigt habe, weil es noch nicht fertig ist) und auch den springenden Punkt gesehen.
Und sie hat sich getraut zu sagen, dass sie das auch machen möchte! ;-D
Also haben wir zusammen das Grundgerüst gebaut und sie hat angefangen die Karte zu verzieren.
Ihre Freundin zu Hause in Argentinien wird hoffentlich bald diese aktive Post bekommen:
video
(Mein erstes Video im Blog - ta tara taaaaaaaaa ;-) ... Für die akustische Untermalung hat die kleine Hexe gesorgt - also bitte nicht wundern bzw. Ton aus!)




Toll, oder?
Ich bin gespannt, wie diese Pop-up-Karte aussieht, wenn sie sie fertig gestaltet hat!

* * *

Kommentare:

sasibella hat gesagt…

So lernt man den Nachwuchs an.*lach* Das ist ja eine ganz tolle Karte.Sieht mächtig kompliziert aus!
LG
Sandy

Anca hat gesagt…

boh...geniallllllllllllllllllll!!!
so eine hab ich noch nie gesehen...staun!
LG anca

Krämbl Tämbl hat gesagt…

Die Karte ist superklasse!!!

LG Nicole

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...